Promotion

(c) CWÖ
Kommentar

Kommentar: Virtual Reality

Nachdem Virtualisierung im Serverbereich schon längst seinen Siegeszug angetreten hat, greift die Idee, IT-Ressourcen zu virtuellen Pools zusammenzufassen und damit einheitliche Sicht und bessere Auslastung zu erreichen, nun sukzessive auch auf andere Bereiche über. […]

(c) Martin Schiefer
Kommentar

Gastkommentar: IT-Vergaben – Köpfe aus dem Sand!

Dienstleister schrecken vor allem aufgrund von mangelndem Interesse, großem Aufwand und fehlenden Informationen vor einer Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen zurück. Das zeigt der Heid Schiefer Report 2011, bei dem 510 Entscheidungsträger befragt wurden. Dazu kommt das negative Image: 48 Prozent bezeichnen Ausschreibungen als »manipuliert«, lediglich acht Prozent als transparent. An faire Bedingungen glauben überhaupt nur drei Prozent. Zu Unrecht, wie ich meine! Denn genau dafür gibt es das Bundesvergabegesetz. […]

(c) CWÖ
Kommentar

Kommentar: Der Biss in den sauren Apfel?

Nach und nach, über Wege wie Consumerization und BYOD beziehungsweise Geräte wie das MacBook, iPhone oder das iPad, dringt Apple immer mehr in das immer noch von Microsofts Windows dominierte Feld der Enterprise-IT vor. IT-Abteilungen stöhnen, weil das Management der Apple-Geräte in einer Windows-Umgebung nicht unbedingt zu einer der leichtesten Übungen gehört. Von historischen Ressentiments ganz zu schweigen. […]

(c) Heid Schiefer
Kommentar

Gastkommentar: Wer den Kopf in den Sand steckt, knirscht später mit den Zähnen

Dienstleister schrecken vor allem aufgrund von mangelndem Interesse, großem Aufwand und fehlenden Informationen vor einer Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen zurück. Das zeigt der Heid Schiefer Report 2011, bei dem 510 Entscheidungsträger befragt wurden. Dazu kommt das negative Image: 48 Prozent bezeichnen Ausschreibungen als „manipuliert“, lediglich acht Prozent als transparent. An faire Bedingungen glauben überhaupt nur drei Prozent. Zu Unrecht, wie ich meine! Denn genau dafür gibt es das Bundesvergabegesetz. […]