Liebe Leser,

seit mehr als 30 Jahren verlassen sich Österreichische IT-Profis auf die Computerwelt als Leitmedium der Branche. Unsere Redaktion bemüht sich seit vielen Jahren um hochwertige und vollständige Informationen für unsere Leser, sowohl Online als auch in der gedruckten Zeitung.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich für Ihr Vertrauen bedanken!

Um Ihrem Vertrauen noch stärker gerecht zu werden, hat sich die Firmenleitung dazu entschlossen, strenge Datenschutz- und Werbe-Richtlinien auszuarbeiten:

  • Sicherer Umgang mit persönlichen Daten durch Verschlüsselung und sicherer Speicherung der Daten.
  • Regelmäßige und aktive Sicherheits-Kontrollen der Webseite auf Hacker und Malware.
  • Keine Speicherung Personen-bezogener Daten in Cloud Services. (Facebook Custom Audiences, Google, etc.)
  • Keine Werbeformen in Artikeln, welche Inhalte überlagern oder den Lesefluss stören. (Interstitials, Roadblocks, etc.)
  • Sofortige Reaktion auf Beschwerden/Vorschläge von Lesern. (Über Email und Web Feedback)
  • Keine Weitergabe von Daten an Dritte.
  • Einfache Opt-Out Möglichkeit für Newsletter / Premium / Webservices.

Um unsere Services nach dem Stand der Technik für Sie kontinuierlich zu verbessern, verwenden wir anonymisierte Userdaten in Webservices (ZB Statistiken-Auswertung, Usability-Tools, Personalisierungs-Tools).
Sie können Ihre Zustimmung dazu jederzeit zurückziehen, siehe Links am Ende der Seite.

Wir hoffen all diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass Sie sich auf der Computerwelt Webseite sicher fühlen.
Und danke, dass Sie auf unserer Seite eine Ausnahme in Ihrem Popup-Blocker machen 😉

Die Geschäftsführerin

Brigitte Weiss


Betreiber der Webseite

CW Fachverlag GmbH
Firmensitz: Halbgasse 3-5, Stg. 1, 5.Stock
1070 Wien, Österreich
Tel: +43 (0) 650 3347035
datenschutz (at) cwverlag . at

Welche Daten wir speichern:

Cookies

Auf unserer Webseite kommen Cookies zum Einsatz. Dies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Web-Site gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung eines Nutzers bei einem erneuten Besuch der Web-Site. Dies ermöglicht uns, die oben beschriebene Auswertung der Nutzung durchzuführen.
Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen unserer Web-Site zur Gänze nutzbar sind.

Zudem werden von der eingesetzten Software einige technische Daten, einschließlich der IP-Adresse eines Users gesammelt und gespeichert. Keinesfalls werden jedoch die hinter diesen Daten stehenden Personen identifiziert oder persönliche Daten gesammelt. Auch werden diese Daten nicht mit sonstigen von Usern allenfalls bekannt gegebenen persönlichen Daten in Verbindung gebracht.

Wir setzen eine Software zur Analyse der Benutzung unserer Web-Site ein (Google Analytics). Hierdurch können die Nutzung der Web-Site ausgewertet werden sowie wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse unserer User gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität unseres Angebots noch weiter zu verbessern.

Wir setzen Plugins ein, welche das Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken ermöglichen. Dadurch können diese Websites Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen.

Zum Ausspielen von Werbung verwenden wir das System DFP Small Business der Firma Google Inc.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, werden Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies gespeichert. Dies dient dazu, dass Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies dauern ein Jahr.

Wenn Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, richten wir auch mehrere Cookies ein, um Ihre Login-Daten und Ihre Bildschirmauswahl zu speichern. Die Login-Cookies dauern zwei Tage, und die Cookies der Bildschirmoptionen dauern ein Jahr. Wenn Sie „Zugangsdaten merken“ auswählen, wird Ihr Login für zwei Wochen beibehalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und zeigt lediglich die Post-ID des gerade bearbeiteten Artikels an. Es läuft nach 1 Tag ab.

Persönliche Daten

Bei der Registrierung auf der Webseite, bzw. durch freiwillige Angabe in Formularen speichern wir darüber hinaus folgende Daten: Persönliche Anrede (Herr, Frau), Vorname:, Nachname:, Email:, Passwort: (verschlüsselt), Adresse:, Stadt:, Land:, PLZ:, Firma:, Abteilung:, Funktion:, Branche:, Telefon geschäftlich:, Mitarbeiterzahl des Unternehmens:, Zustimmung Datenschutzerklärung:, Erfolgreiche Logins & Logouts, Downloads von Whitepapern, Anlegen/Ändern/Löschen von Events, Anlegen/Ändern/Löschen von Artikeln, Anlegen/Ändern/Löschen von Firmen-Datensätzen, Anlegen/Ändern/Löschen von Kommentaren. Die Sammlung dieser Daten dient der besseren Funktionalität der Webseite und der statistischen Erhebung unser User.
Wir verwalten persönliche Daten zentral in einer MySQL Datenbank, welche auf einem Webserver der Firma Anexia (Sitz in Österreich) liegt. Die persönlichen User-Daten verlassen den Server zu keinem Zeitpunkt und werden auch nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung von Akismet zur Vermeidung von Kommentarspam

Diese Seite nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Kommentare von echten Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Newsletter

Die Daten unserer Newsletter-Abonnenten werden auf unserem Webserver sicher gespeichert und niemals an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter, sowie Anmeldungen zu weiteren Services ist durch einen Link am Ende des Newsletters möglich.

Gravatar

Diese Webseite nutzt Gravatar, um freigegebene Bilder von Usern automatisch darstellen zu können. Dazu wird eine anonymisierte Zeichenfolge übertragen, die aus der E-Mail-Adresse (auch als Hash bezeichnet) erstellt wurde. Nach Bestätigung des Kommentars ist das User-Profilbild im Kontext des Kommentars sichtbar. Infos zum Gravatar-Service sind hier verfügbar: https://automomattic.com/privacy.

Eingebettete Inhalte

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.) enthalten. Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Rückverfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie über ein Konto verfügen und bei dieser Website angemeldet sind.

Wir verwenden die oben angeführten Daten:

  • Zur Bereitstellung unserer Dienste, z. B. zum Einrichten und Verwalten Ihres Kontos, zum Versand von Newslettern, oder zum Berechnen von Gebühren für unsere kostenpflichtigen Dienste.
  • Zur Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienste – zum Beispiel durch Hinzufügen neuer Funktionen, von denen wir glauben, dass sie unseren Nutzern gefallen oder die ihnen helfen, Informationen effizienter zu beziehen und zu verwalten.
  • Um Trends zu beobachten und zu analysieren und besser zu verstehen, wie Benutzer mit unseren Services interagieren, was uns hilft, unsere Services zu verbessern und ihre Nutzung zu vereinfachen.
  • Um die Effektivität unserer Werbung zu messen und zu verbessern, sowie die Kundenbindung besser zu verstehen, können wir beispielsweise analysieren, wie viele Personen ein Produkt gekauft haben, nachdem sie eine Werbebotschaft erhalten haben.
  • Um Probleme mit unseren Diensten zu verhindern, schützen wir die Sicherheit unserer Dienste durch Security-Applikationen welche betrügerische Transaktionen und andere illegale Aktivitäten erkennen, sowie Anti-Spam Dienste.
  • Falls dafür Ihre spezifische Zustimmung vorliegt, nutzen wir persönliche Daten um mit Ihnen via E-Mail und Telefon über Teilnahmen an redaktionellen Ranglisten zu kommunizieren (Top 1001), oder spezifische Angebote und Aktionen der COMPUTERWELT (zB WM Tippspiel, Einladung zu Studien, etc.).

Wie lange wir Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten unbegrenzt erhalten. Auf diese Weise können wir automatisch Folgekommentare erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange abzulegen.

Für Nutzer, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die persönlichen Informationen, die sie in ihrem Nutzerprofil bereitstellen. Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit sehen, bearbeiten oder löschen (außer sie können ihren Benutzernamen nicht ändern). Website-Administratoren können diese Informationen ebenfalls anzeigen und bearbeiten.

Die Daten von Usern werden generell alle 3 Jahre einer Überprüfung unterzogen.
Inaktive User werden per Email angeschrieben und auf Wunsch gelöscht.

Mit wem wir die Daten teilen

Wir verwalten persönliche Daten zentral in einer MySQL Datenbank, welche auf einem Webserver der Firma Anexia (Sitz in Österreich) liegt. Ihre persönlichen User-Daten verlassen den Server zu keinem Zeitpunkt und werden auch nicht an Dritte weitergegeben.
Für bestimmte Services werden anonymisierte Daten mit folgenden Anbietern ausgetauscht:

Ihre Rechte:

  1. Fordern Sie Zugang zu den von uns gespeicherten persönlichen Daten an.
  2. Fordern Sie die Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten an.
  3. Erkundigen Sie sich nach dem Gegenstand unserer Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  4. Fordern Sie an, dass wir die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschränken.
  5. Beantragen Sie die Portabilität Ihrer persönlichen Daten.
  6. EU-Bürger haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer staatlichen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Was wir tun um Daten sicher zu halten

Übertragung von persönlichen Daten ist durch eine Secure Socket Layer Verbindung (SSL) gesichert. Passwörter werden in der Datenbank stets verschlüsselt gespeichert.

Die Zugriffsrechte von Mitarbeitern sind definiert und beschränkt. Mitarbeiter sind instruiert, mit persönlichen Daten sorgsam umzugehen (keine ungesicherten lokalen Kopien, keine Kopien in der Cloud, kein E-Mail Versand sensitiver Daten, ..). Die Regeln des Datenumgangs werden regelmässig überprüft.

Wir verwenden eine Security-Software der Firma Sucuri, welche IP Adressen von Usern anonymisiert speichert, um Hacking und Denial-of-Service Angriffe zu verhindern.

Ihre Opt-Out Möglichkeiten auf einen Blick: