Agenda Europe 2035 ++ Haus der Europäischen Union ++ Top-Konferenz

Datum
29/04/2019
9:00 - 21:00
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
Haus der Europäischen Union
Wipplingerstraße 35, 1010 - Wien




08:30
Check in und Begrüßungskaffee

09:00
Eröffnung: Europe 2035 – Die Chancen für ein digitales Österreich nach 40 Jahren EU-Mitgliedschaft. Ein Blick in die Zukunft. MdEP Dr. Othmar Karas (Abgeordneter zum Europäischen Parlament).

09:20
Begrüßung: BM Dr. Josef Moser (Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz).

09:40
Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich heißt Sie herzlich willkommen. Dr. Jörg Wojahn (Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich).

10:00
Keynote: In Europa investieren – Die Erfahrungen mit dem Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI). Mag. Wilhelm Molterer(Geschäftsführender Direktor EFSI, Vizekanzler und Bundesminister a.D.).

10:20
Keynote: Digitalisierung im Recht: Die Erfahrungen aus 35 Jahre Internet-Regulierung. Was sollten wir in Zukunft bedenken? Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó (Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht der Universität Wien).

10:50
Effiziente Digitalisierung von Staatsempfängen mit DSGVO & Prozess-Compliance. Hr. Michael Steindl (Liland IT GmbH).

11:10
Kaffeepause

11:40
Digitalisierung in Bulgarien. Was kann Österreich von dem EU-Mitgliedsstaat lernen? Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH).

12:10
Digitalisierung braucht Digitale Kompetenz. Sind wir in der Aus- und Weiterbildung sowie im Berufsleben auf die Anforderungen der Digitalisierung vorbereitet? Ing. Walter Khom, MBA (bit media e-Solutions GmbH).

12:40
Mittagspause
13:40
Podiumsdiskussion: Agenda Europe 2035: Herausforderungen und Aufgaben zur Schaffung eines digitalen Europas. Wie positioniert sich Österreich?

MDirig Dr.-Ing. Rainer Bauer (Ministerialdirigent im Bayerischen Finanzministerium)
SC Dr.in Iris Rauskala (BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung)
SC Dr.in Silvia Türk (BM für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz)
Botschafter SC Dr.iur. Andreas Riecken (BM für Europa, Integration und Äußeres)
SC Dr. Mathias Vogl (BM für Inneres)
SC Dr. Michael Losch (BM für Nachhaltigkeit und Tourismus)
Moderation: Dr. Manfred Matzka (vormals Leiter der Präsidialsektion im Bundeskanzleramt)
14:40
Kaffeepause

15:10
Das digitale Amt – oesterreich.gv.at als Plattform für Mobile Government. HR Ing. Roland Ledinger (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort).

15:40
Breitband 2030 – Österreich im europäischen Umfeld. MR Ing. Mag. Alfred Ruzicka (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie).

16:10
Bleiben Sie bei Ihrer Digitalen Transformation auf Erfolgskurs. Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).

16:40
Kaffeepause

17:10
Weitere Fachvorträge werden noch bekannt gegeben.

18:30
Kaffeepause

19:00
Keynote: Digitalisierung muss nachhaltig werden. Wie kann die Politik dafür Sorge tragen, dass Nachhaltigkeit auch profitabel wird? Prof. Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Ehrenpräsident des Club of Rome)

19:30
Diskussion der EU-Spitzenkandidaten: Herausforderungen und Strategien zur Schaffung eines gemeinsamen digitalen Europas. Was kann Österreich dazu beitragen?

NEOS: Claudia Gamon, MSc (WU) – Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa
SPÖ: MdEP Mag.a Evelyn Regner – Sozialdemokratische Partei Europas
ÖVP: MdEP Dr. Othmar Karas – Europäische Volkspartei
Die Grünen: Mag. Werner Kogler – Europäische Grüne Partei
FPÖ: MdEP Harald Vilimsky – Bewegung für ein Europa der Nationen und der Freiheit
JETZT: Johannes Voggenhuber – Initiative 1 Europa
Moderation: Dr. Hannes Swoboda (Präsident des Club of Rome – Austrian Chapter)

20:30
Get together

Lade Karte ...

Kategorien

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .