Business-Brunch: 3 notwendige Maßnahmen zum Schutz vor Cyber-Kriminalität

Datum
22/08/2019
10:00 - 12:00
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
Sphinx IT Consulting GmbH
Aspernbrückengasse 2, 1020 - Wien




Business-Brunch: 3 notwendige Maßnahmen zum Schutz vor Cyber-Kriminalität
Do., 22. August 2019, 10–12 Uhr

Cyber-Kriminalität hat grenzenlose Aktualität und findet an 365 Tagen 24 Stunden statt. Nur durch ein Zusammenspiel der folgenden drei Maßnahmen ist höchstmöglicher Schutz gegeben:

1) Die notwendige Basis: Technischer Schutz

Der Einsatz von Anti-Viren-Software, Firewall & Co ist heutzutage für Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Alleine mit technischen Maßnahmen können Cyber-Risiken zwar gesenkt werden, doch Restrisiken bleiben bestehen. Informationen zu den technischen Aspekte dieses Schutzes gibt es wie Sand am Meer.

Der Fokus unserer Veranstaltung liegt darauf, Ihnen zu zeigen, was Sie darüber hinaus noch tun müssen, um diese wichtige und kostspielige Basis nicht wirkungslos zu machen.

2) Die sensibilisierte Führungskraft: Awareness-Schulung für Mitarbeiter

Die Schulung Ihrer MitarbeiterInnen hinsichtlich IT-Sicher­heitsbedrohungen ist mindestens genauso wichtig wie der Einsatz technischer Maßnahmen. Trotz aller medialer Aufklärung überweisen MitarbeiterInnen immer noch Geld an Cyber-Kriminelle, schleppen Viren ein oder öffnen unbewusst Tore, sodass sensible Daten gestohlen werden. Social-Hacker wenden dafür psychologisch perfide Tricks an.

sphinx bietet Awareness-Schulungen zu diesem Thema und konzentriert sich darin auf Aspekte der Psychologie und Hirnforschung, um sicher zu stellen, dass langfristige Sensibilisierung in Ihrem Unternehmen einzieht.

In dieser Veranstaltung bieten wir einen Überblick über den Inhalt einer eintägigen Awareness-Schulung und zeigen Ihnen, wie wir tiefe persönliche Betroffenheit bei den TeilnehmerInnen erzeugen. Erfahren Sie zum Beispiel:

Wie Sie gefälschte Mails entlarven, auch wenn sie täuschend echt aussehen
Welche Apps auf keinen Fall auf Firmenhandys installiert werden sollten
Wie Sie nicht auf betrügerisches Social Engineering reinfallen
Wie Sie Ihre Mitarbeiter sensibilisieren, falsche Identitäten zu erkennen
Welche psychologischen Tricks Social-Hacker anwenden, um Vertrauen zu gewinnen
Was Sie tun sollten, wenn mobile Geräte mit geheimen Firmendaten verloren gehen
Wie Sie verhindern, dass Hacker Ihre Daten verschlüsseln und Lösegeld fordern

3) Das Auffangnetz für den Fall der Fälle: Die Cyber-Crime-Versicherung

Eine Cybersecurity-Versicherung schützt Unternehmen im Falle eines Hacker-Angriffs vor finanziellem Schaden. Wir stellen Ihnen die derzeit beste Cyber-Crime-Versicherung am deutschsprachigen Markt vor. Darüber hinaus zeigen wir auf, was Sie im Bereich Technik und Sensibilisierung tun können, um von niedrigeren Versicherungsprämien zu profitieren.

BETTER SAFE THAN SORRY!
Nur das Zusammenspiel der drei Maßnahmen bietet den größtmöglichen Schutz!

Nehmen Sie die Einladung zur Info-Veranstaltung an und erfahren Sie mehr zur Cyber-Crime-Versicherung und sphinx Awareness-Schulung!

Wann?
Donnerstag, 22. August, 10 -12 Uhr
Einlass: Ab 9:30 Uhr
Ausklang auf der sphinx Dachterrasse

Wo?
Sphinx IT Consulting GmbH
Aspernbrückengasse 2, 1020 Wien, 6. Stock

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich unter:
https://sphinxit.activehosted.com/f/137

Kategorien

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .