C++ Move-Semantik im Detail Workshop

Datum
04/05/2020
7:00 - 17:00
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
Marinaforum Regensburg
Johanna-Dachs-Str.46, 93055 - Regensburg




Mit C++11 wurde Mode-Semantik als ein zentrales Thema eingeführt. Auch wenn dieses Thema „unter der Haube“ in erheblichem Umfang genutzt wird, besteht bei vielen Programmierern immer noch ein „ungesundes Halbwissen“ dazu. Und da Move-Semantik selbst die Programmierung von einfachsten Klassen mit String-Membern oder Containern beeinflusst, wird damit das Potential für bessere Performance regelmäßig verschenkt. Dieser Workshop gibt einen Einblick in die Geheimnisse der Move-Semantik und zeigt auf welchen Ebenen man am besten wie davon profitiert. Nach einer ersten Einführung werden die wichtigsten Themen mit den dafür vorgesehenen Sprachmitteln im Detail erläutert. Themen: rvalue referenzen, move(), forward(), auto&&, decltype(auto), noexcept, xvalues, move-only Typen.

– Nicolai Josuttis, System-Architekt, technischer Manager, Autor und Berater

Kategorien


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*