Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX)

Datum
17/04/2018 - 18/04/2018
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Software Quality Lab GmbH Wien
Mariahilfer Straße 136 3. Stock, 1150 - Wien




Das International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB) ist ein internationaler Zusammenschluss von Fachexperten auf dem Gebiet Usability und User Experience.
Die UXQB entwickelt und pflegt das Zertifizierungsprogramm &quot-Certified Professional for Usability and User Experience&quot- (CPUX).
Es stellt ein international einheitliches Zertifizierungsverfahren für Usability Professionals bereit.
Alle Details zur Zertifizierung finden Sie unter:&nbsp-www.UXQB.org.
Durch die Zertifizierung weisen Sie nach dass Sie international anerkannte Kompetenz im Bereich Usability &amp- UX besitzen.
Ihr Wissen entspricht damit dem neuesten Stand und grundlegende Begriffe und Methoden sind Ihnen vertraut.
Inhalt:
-Grundlegende Begriffe und Konzepte
-Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes
-Spezifizieren der Nutzungsanforderungen
-Usability Prinzipien und Normen
-Spezifizieren der Interaktion
-Usability Tests
-Evaluierung – Review Heuristische Evaluation
-Prozessmanagement und Verwenden von Usability Methoden
-Expertentipps für die Prüfungsvorbereitung
Dauer:
-2 Tage
Ziel:
-Nach Abschluss des Trainings kann die CPUX-F Zertifizierungsprüfung abgelegt werden.
-Diese kann im Anschluss an das Training von einer anerkannten Zertifizierungsstelle am Veranstaltungsort durchgeführt werden.
-Die Prüfung kann unabhängig von dieser Schulung auch zu einem späteren Zeitpunkt abgelegt werden.
-Die Prüfungsgebühr ist nicht im Seminarpreis enthalten.
·&nbsp-&nbsp-&nbsp-&nbsp-&nbsp-&nbsp-&nbsp-&nbsp- Anmeldung Zürich&nbsp-&nbsp- &nbsp-


Veranstalter: Software Quality Lab GmbH

Preis: 1200 CHF

Mehr Info

Karte nicht verfügbar

Kategorien

Werbung

Mehr Artikel

Marilies Rumpold-Preining, Cloud & Solution Leader bei IBM Austria
News

„KI für alle verständlich machen“

Unlängst hat IBM eine neue cloudbasierte Software vorgestellt, die systematische Fehler in Daten und KI-Modellen aufdecken, Anpassungen empfehlen und für mehr Transparenz bei Künstlicher Intelligenz sorgen soll. Marilies Rumpold-Preining, Cloud & Solution Leader bei IBM Austria, gibt Einblick in die neuen Dienste. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.