Check Point Certified Security Administrator (CCSA) R80.20

Datum
14/09/2021 - 16/09/2021
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Generelle Kenntnisse von TCP/IP
  • Erfahrung mit Windows and/or UNIX, Network Technology und dem Internet
  • Erwerben Sie ein breites Basiswissen für Konzepte und notwendige Skills um CheckPoint Security Gateway und Management Software Blades zu konfigurieren.

    Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:

    • Sie beschreiben die wichtigsten Elemente der einheitlichen und sicheren Managementarchitektur von Check Point.
    • Sie interpretieren das Konzept einer Firewall und verstehen den Mechanismus, der zum Kontrollieren von Netzwerkverkehr verwendet wird.
    • Sie erkennen SmartConsole-Funktionen.
    • Sie kennen die Check Point-Bereitstellungsoptionen.
    • Sie beschreiben die grundlegenden Funktionen des Gaia-BS.
    • Sie beschreiben die Elemente einer einheitlichen Sicherheitsrichtlinie.
    • Sie wissen, wie die Datenverkehrsprüfung in einer einheitlichen Sicherheitsrichtlinie durchgeführt wird.
    • Sie haben einen Überblick darüber, wie Administratorrollen und Berechtigungen bei der Richtlinienverwaltung unterstützen.
    • Sie implementieren Check Point-Backup-Technologien
    • Sie kennen die Check Point-Sicherheitslösungen und -produkte und wissen, wie diese Ihr Netzwerk schützen.
    • Sie kennen die Lizenzierung und die Vertragsanforderungen für Check Point-Sicherheitsprodukte.
    • Sie kennen Tools zum Überwachen von Daten, Feststellen von Bedrohungen und erkennen Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung.
    • Sie ermitteln Tools, die darauf ausgelegt sind, schnell und effizient auf Änderungen in Gateways, Tunnels sowie bei Remote-Benutzern und Datenverkehrsmustern oder Sicherheitsaktivitäten zu reagieren.
    • Sie verstehen Site-to-Site- und Remote Access VPN-Bereitstellungen und VPN-Communitys.
    • Sie wissen, wie man den VPN-Tunnel-Datenverkehr analysiert und interpretiert.
    • Dieses Seminar richtet sich an:

        Technical Professionals, die CheckPoint Software Blades supporten, installieren, entwickeln oder administrieren.

        1. Einführung in Check Point-Technologie
        2. Management von Sicherheitsrichtlinien
        3. Check Point-Sicherheitslösungen und -Lizenzierung
        4. Transparenz des Datenverkehrs
        5. Grundlegende Konzepte von VPN
        6. Verwalten von Benutzerzugriff
        7. Arbeiten mit ClusterXL
        8. Implementieren von Administratoraufgaben
        9. LAB ÜBUNGEN
        10. Definieren von Rollen und Benutzern im GaiaPortal
        11. Installieren von und Navigieren in SmartConsole
        12. Konfigurieren von Objekten, Regeln und Einstellungen zum Definieren einer Sicherheitsrichtlinie
        13. Veröffentlichen von Datenbankänderungen
        14. Installieren und Verwalten eines Remote-Security Gateway
        15. Durchführen von Hide und Static Network Address Translation
        16. Konfigurieren von Applikationskontrolle und Richtlinienebenen für die URL-Filter-Zugriffskontrolle
        17. Arbeiten mit verschiedenen gleichzeitigen Administratoren und Testen von Berechtigungsprofilen
        18. Arbeiten mit Check Point-Lizenzen
        19. Anzeigen und Pflegen von Protokollen
        20. Konfigurieren eines Virtual Private Network
        21. Bereitstellen von Benutzerzugriff
        22. Arbeiten mit Check Point-Clustern
        23. Erstellen von Check Point-Berichten

        Kategorien


Mehr Artikel