CIS Security Symposium

CIS Security Symposium
CIS Security Symposium (c) CIS / Quality Austria

Datum
15/05/2018
13:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Kursalon
Johannesgasse 33, 1010 - Wien




Gleich zwei juristische Highlights liefert das renommierte Information-Security– Symposium von CIS und qualityaustria am 15.05. in Wien. Die effiziente „DSGVO-Umsetzung mit Schnittstellen zu ISO 27001“ fokussiert Bettina Thurnher von Gebrüder Weiss. Und das neue „NIS-Gesetz und aktuelle Cyber-Bedrohungen“ für Anbieter kritischer Infrastruktur beleuchtet CERT-Direktor und nic.at-Geschäftsführer Robert Schischka. Der beliebte Branchen-Event der Zertifizierungsorganisationen CIS und Quality Austria steht heuer unter dem Titel: „Macht der Eigenverantwortung in digitaler Zukunft: Management-mit- System schafft Sicherheit“.

Traditionell stehen Networking und Erfahrungsaustausch ganz oben, umrahmt von einem hochkarätigen Vortragsprogramm rund um Informationssicherheit und Integration von Managementsystemen: darunter Data Center Security nach EN 50600, sichere Energienetze nach ISO 27019 und ein Blick in die Zukunft der Digitalisierung im Zusammenhang mit völlig neuen Security-Anforderungen. Im einzigartigen Ambiente des Wiener Kursalons erwarten die Veranstalter mehr als 200 Teilnehmer aus führenden Unternehmen. Die Moderation übernimmt in charmant-professioneller Weise der ORF-Journalist und Autor Franz Zeller.


Veranstalter: CIS / Quality Austria
Mehr Info

Karte nicht verfügbar

Kategorien

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.