CLOUD GOVERNANCE Spezialtraining

Datum
05/11/2019 - 07/11/2019
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
Palais Savoy
Johannesgasse 15, 1010 - Wien




Ein 2,5 tägiges Spezialtraining mit Dr. Tobias Höllwarth

Experten prognostizieren, dass 2025 80% aller Unternehmen keine eigenen Rechenzentren mehr betreiben werden. Auch wenn für den eigenen Sektor besondere Rahmenbedingungen gelten, die Veränderungen bleiben nicht ohne Folgen.

Cloud Services differenzieren sich in ihren technischen und organisatorischen Kriterien wesentlich von klassischen IT-Beschaffungsprojekten. Die aktuell gelebte Praxis zeigt, dass die Herangehensweise vieler ausschreibender Organisationen bei Beschaffungsvorgängen noch stark von bisherigen Liefermodellen geprägt ist. Grundlage für dieses Seminar ist der von der European Union Agency for Network and Information Security anerkannte StarAudit Kriterienkatalog der EuroCloud und das österreichische Gütesiegel AUSTRIAN CLOUD. Dieses Seminar wird von LSZ durchgeführt.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: https://www.lsz-consulting.at/events/cloud-governance

Wählen Sie zwischen einem 1-, 2- oder 2,5-tägigen Training.

Erster Tag:
Erarbeiten der Grundlagen von Cloud-Qualitätssicherung, Ausschreibung und Angebotsvergleich.
Prüfung zum StarAudit Ambassador und Foundation Expert.

Zweiter Tag:
Arbeiten an Cloud-Praxisfällen mit Hilfe des StarAudit Frameworks.
Prüfung zum StarAudit Professional (auch für Trainer oder Consultants).

Dritter Tag:
Vertiefung des Stoffes anhand von Fallübungen.
Prüfung und Akkreditierung zum StarAudit Auditor (auch unternehmensinterner StarAudit Auditor).

Wer sollte teilnehmen?
IT-Mitarbeiter, CIOs, CTOs: Werden Sie interner Cloud Consultant, indem Sie die StarAudit- Werkzeuge nutzen, um Cloud Services klassifizieren zu können.

Mitarbeiter von Cloud-Anbietern: um die eigenen Produkte einer Gap-Analyse zu unterziehen und sich auf Cloud-Qualitätsmaßnahmen vorbereiten zu können.

Mitarbeiter der Business-Abteilungen Procurement, Sales und Legal, die sich in Cloud-Ausschreibungen und Cloud-SLA-Management zurechtfinden müssen.

IT-Berater: Mit dem StarAudit Framework erhalten Sie ein Vorgehensmodell, um Cloud Services für Ihre Kunden zu evaluieren und das richtige Cloud Service zu selektieren.
IT-Trainer: Nach zwei Tagen Training können Sie die Prüfung zum Trainer ablegen und künftig offizielle Trainings für StarAudit durchführen.

Auditoren: Nach drei Tagen können Sie die Prüfung zum unternehmensinternen StarAudit Auditor oder zum externen Auditor abschließen und sich an StarAudit Audits beteiligen.

Kategorien

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .