Implementing Cisco Advanced Call Control and Mobility Services

Datum
01/03/2021 - 05/03/2021
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Kenntnisse über Internet-Webbrowsern und allgemeine Computernutzung
  • Grundlegendes Verständnis von Netzwerktechnologien
  • Grundlegendes Verständnis von Voice und Video
  • Beschreiben von verschiedenen Codecs und wie sie verwendet werden, um analoge Sprache in digitale Streams umzuwandeln
  • Kenntnisse der Befehlszeile des Cisco Internetworking Operation System (Cisco IOS XE)
  • Beschreiben der Architektur der Cisco Collaboration-Lösungen
  • Definition der Zusammenarbeit und beschreiben des Hauptzwecks von Schlüsselgeräten in einem lokalen Bereitstellungsmodell für die Zusammenarbeit mit Cisco
  • Konfigurieren und ändern der erforderlichen Parameter in Cisco Unified CM, einschließlich Dienstaktivierung, Unternehmensparametern, CM-Gruppen, Zeiteinstellungen und Gerätepool
  • Bereitstellung und Fehlerbehebung von IP-Telefonen über manuelle Konfiguration in Cisco Unified CM
  • Beschreiben und Konfigurieren von Endpunkten und häufig erforderlichen Funktionen
  • Vergleichen von IP-Telefonsignalisierungsprotokolle von Session Initiation Protocol (SIP), H.323, MGCP (Media Gateway Control Protocol) und SCCP (Skinny Call Control Protocol).
  • Analysieren von Traffic Patterns und Qualitätsproblemen in konvergierten IP-Netzwerken, die Sprach-, Video- und Datenverkehr unterstützen
  • Definieren von Quality of Service (QoS) und seine Modelle
  • Beschreiben des Anrufaufbau- und -abbauprozesses für ein SIP-Gerät einschließlich der Codec-Aushandlung mithilfe des SDP (Session Description Protocol) und des Medienkanalaufbaus
  • Verwalten von Cisco Unified CM-Benutzerkonten (lokal und über LDAP (Lightweight Directory Access Protocol))
  • Beschreiben eines Wählplans und Erläutern der Anrufweiterleitung in Cisco Unified Communications Manager
  • Konfigurieren der Wählplanelemente innerhalb einer Cisco Unified CM-Bereitstellung an einem einzelnen Standort, einschließlich Route Groups, Local Route Groups, Route Lists, Route Patterns, Translation Patterns, Transformationen, SIP Trunks und SIP-Route Patterns
  • Implementieren der grundlegenden globalen Anrufweiterleitung in einem Cisco Unified Communications Manager-Cluster
  • Konfigurieren der Anrufberechtigungen in Cisco Unified Communications Manager
  • Implementierung der Betrugsprävention
  • Implementieren von allgemeinen endpoint Features, einschließlich Call Park, Softkeys, gemeinsam genutzte Leitungen und Pickup-Gruppen
  • Implementieren des PSTN-Zugriffs (Public Switched Telephone Network) mithilfe von MGCP-Gateways (Media Gateway Control Protocol)
  • Implementieren eines Cisco-Gateways für den PSTN-Zugriff
  • Bereitstellung eines einfachen SIP-Wählplans auf einem Cisco Interrupt Service Routine (ISR) -Gateway, um den Zugriff auf das PSTN-Netzwerk zu ermöglichen
  • Implementieren und Beheben von Medienressourcen in Cisco Unified Communications Manager
  • Verwalten des Cisco Unified CM-Zugriffs auf Medienressourcen, die in Cisco Unified CM- und Cisco ISR-Gateways verfügbar sind
  • Beschreiben von Tools für Berichterstellung und Wartung, einschließlich Unified Reports, Real Time Monitoring Tool (RTMT), Distributed Resource Scheduler (DRS) und Call Detail Records (CDRs) in Cisco Unified CM

Die folgenden Cisco-Kurse können Ihnen dabei helfen, das Wissen zu erwerben, das Sie zur Vorbereitung auf diesen Kurs benötigen:
Understanding Cisco Collaboration Foundations (CLFNDU)
Implementing and Operating Cisco Collaboration Core Technologies (CLCOR)

Dieses Seminar behandelt erweiterte Call Control und Mobility Services. Sie erfahren, wie Sie die Funktionen von Cisco® Unified Communications Manager verwenden, um Ihre Kommunikationsinfrastruktur zu einer skalierbaren, portablen und sicheren Lösung für die Zusammenarbeit zu konsolidieren. Durch eine Kombination aus Vortrag und praktischen Übungen lernen Sie auch eine Vielzahl anderer Funktionen kennen, wie z. B. Globalized Call Routing, Global Dial Plan Replication, Cisco Unified Mobility, Cisco Extension Mobility, Device Mobility, Session Initiation Protocol Uniform Resource Identifier (SIP/ URI), Anrufzulassungssteuerung, Cisco Unified Communications Manager Express- und Survivable Remote Site Telephony (SRST) -Gateway-Technologien, Cisco Unified Board Element Call Bereitstellungen, Signalisierungs- und Medienprotokolle, Anrufabdeckung und Time of Day Routing.

Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Analysieren und Beheben von Problemen mit SIP-, H.323- und Medienprotokollen
  • Implementieren von time-of-day routing, Anrufparken, Anrufübernahme und Meet-Me-Konferenzen in Cisco Unified Communications Manager
  • Implementieren der Anrufabdeckung in Cisco Unified Communications Manager
  • Konfigurieren und Beheben von Problemen mit der Gerätemobilität von Cisco Unified Communications Manager
  • Konfigurieren und Beheben von Problemen mit der Cisco Unified Communications Manager-Erweiterungsmobilität
  • Konfigurieren und Beheben von Problemen mit Cisco Unified Communications Manager Unified Mobility
  • Implementieren von Cisco Unified Communications Manager Express für SIP-Telefone
  • Implementieren von Globalized Call Routing in und zwischen Cisco Unified Communications Manager-Clustern
  • Implementieren von MGCP-Fallback (Media Gateway Control Protocol) und SRST (Survivable Remote Site Telephony) in Cisco Unified Communications Manager und in Cisco IOS® XE-Gateways
  • Implementieren von Anrufzulassungssteuerung und das automatisierte alternative Routing (AAR) in Cisco Unified Communications Manager
  • Implementieren von URI-Aufrufe in Cisco Unified Communications Manager für Anrufe innerhalb eines Clusters und zwischen Clustern
  • Fehlerbehebung bei Cisco Unified Communications Manager-Deployments an mehreren Standorten
  • Implementieren von Intercluster Lookup Service (ILS) zwischen Cisco Unified Communications Manager-Clustern und aktivieren der GDPR (General Data Protection Regulation).
  • Konfigurieren und Beheben von Problemen mit Cisco Unified Border Element

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Network administrator
  • Network architect
  • Network designer
  • Network engineer
  • Network manager

  • Analyzing and Troubleshooting Signaling and Media Protocols
  • Implementing Cisco Unified Communications Manager Supplemental Services
  • Implementing Call Coverage in Cisco Unified Communications Manager
  • Configuring and Troubleshooting Cisco Unified Communications Manager Device Mobility
  • Configuring and Troubleshooting Cisco Unified Communications Manager Extension Mobility
  • Configuring and Troubleshooting Cisco Unified CM Unified Mobility
  • Implementing Cisco Unified Communications Manager Express
  • Implementing Globalized Call Routing
  • Implementing Remote Site Survivability
  • Implementing Call Admission Control in Cisco Unified Communications Manager
  • Implementing URI Calling in Cisco Unified Communications Manager
  • Troubleshooting Multisite Cisco Unified Communications Manager Deployments
  • Examining Global Dial Plan Replication
  • Configuring and Troubleshooting Cisco Unified Border Element

 

Lab Outline

  • Analyze SIP, H.323, and Media Protocols
  • Troubleshoot SIP and Media Protocols
  • Implement Cisco Unified Communications Manager Supplemental Services
  • Implement Call Hunting and Call Queueing in Cisco Unified Communications Manager
  • Configure Device Mobility
  • Troubleshoot Cisco Unified Communications Manager Device Mobility
  • Configure Cisco Unified Communications Manager Extension Mobility
  • Troubleshoot Cisco Unified Communications Manager Extension Mobility
  • Configure Cisco Unified Mobility
  • Troubleshoot Cisco Unified Mobility
  • Implement Endpoints in Cisco Unified Communications Manager Express
  • Implement Endpoint Addressing and Call Routing in Cisco Unified Communications Manager Express
  • Implement Calling Privileges in Cisco Unified Communications Manager Express
  • Implement Hunt Groups, Call Park, and Paging in Cisco United Communications Manager Express
  • Implement Globalized Call Routing
  • Implement TEHO, PSTN Backup, and CoS in a Globalized Call-Routing Deployment
  • Implement MGCP Fallback and Servivable Remore Site Telephony
  • Implement CAC
  • Implement a URI-Based Dial Plan for Multisite Deployments
  • Troubleshoot Globalized Call Routing
  • Troubleshoot Call Admission Control
  • Implement Global Dial Plan Replication
  • Implement Cisco Unified Border Element
  • Troubleshoot Cisco Unified Border Element

Kategorien


Mehr Artikel