Implementing Cisco Quality of Service v2.3

Datum
22/03/2021 - 26/03/2021
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Für diesen Kurs sollten die Teilnehmer Erfahrungen in der Konfiguration von Cisco Routern und LAN Switches auf dem Niveau eines CCNA mitbringen. Kenntnisse zu Routing-Protokollen und LAN/WAN-Technologien sind ebenso erforderlich.

Dieser Kurs bietet den Teilnehmern technisch tiefgehendes Wissen über die Konzepte, das Design, die Umsetzung und den Betrieb von QoS in IP-Netzen, basierend auf Cisco Routern und Catalyst Switches.
Es werden die Theorien verschiedener Konzepte wie Differentiated Services (DiffServ), Integrated Service (IntServ) und Best Effort (over provisioning) behandelt. In einer grossen Anzahl von Laborübungen erlernen die Teilnehmer die Konfiguration verschiedenster QoS-Mechanismen und die effiziente Umsetzung einer QoS-Gesamtlösung.
Darüber hinaus werden Kenntnisse zu Design und Anwendung verschiedener fortgeschrittener IP QoS Features, wie z.B. Auto-QoS sowie die Integration von IP QoS mit Layer 2 QoS vermittelt. Die Teilnehmer sind durch den Kurs in der Lage effiziente, optimierte und fehlerfreie Multiservice-Netze zu konzipieren, zu implementieren und zu betreiben.
Dieser Kurs richtet sich an Netzwerkplaner und -techniker, die für Design, Aufbau und/oder Troubleshooting verantwortlich sind. Die QoS-Themen wenden sich primär an Betreiber komplexer IP-Netzwerke, in denen aktuelle Leistungsmerkmale der Internet-Technologien ausgeschöpft werden sollen. Der Kurs dient auch zur Vorbereitung auf die CCIP-Zertifizierung und verschiedener Voice-Spezialisierungen.

  1. EIntroduction to QoS
    1. Review Converged Networks
    2. Understand QoS
    3. Describe Best-Effort and Integrated Services Models
    4. Describe the Differentiated Services Model
    5. Module Summary
    6. Module Self-Check
  2. Implement and Monitor QoS
    1. MQC Introduction
    2. Monitor QoS
    3. Define Campus AutoQoS
    4. Define WAN AutoQoS
    5. Module Summary
    6. Module Self-Check
  3. Classification and Marking
    1. Classification and Marking Overview
    2. MQC for Classification and Marking
    3. NBAR for Classification
    4. Use of QoS Preclassify
    5. Campus Classification and Marking
    6. Module Summary
    7. Module Self-Check
  4. Congestion Management
    1. Queuing Introduction
    2. Configure WFQ
    3. Configure CBWFQ and LLQ
    4. Configure Campus Congestion Management
    5. Module Summary
    6. Module Self-Check
  5. Congestion Avoidance
    1. Congestion Avoidance Introduction
    2. Configure Class-Based WRED
    3. Configure ECN
    4. Describe Campus-Based Congestion Avoidance
    5. Module Summary
    6. Module Self-Check
  6. Traffic Policing and Shaping
    1. Traffic Policing and Shaping Overview
    2. Configure Class-Based Policing
    3. Campus Policing
    4. Configure Class-Based Shaping
    5. Configure Class-Based Shaping on Frame Relay Interfaces
    6. Configure Frame Relay Voice-Adaptive Traffic Shaping and Fragmentation
    7. Module Summary
    8. Module Self-Check
  7. Link Efficiency Mechanisms
    1. Link Efficiency Mechanisms Overview
    2. Configure Class-Based Header Compression
    3. Configure LFI
    4. Module Summary
    5. Module Self-Check
  8. Deploying End-to-End QoS
    1. Apply Best Practices for QoS Policy Design
    2. End-to-End QoS Deployments
    3. Module Summary
    4. Module Self-Check

Kategorien


Mehr Artikel