Legal Tech und die Zukunft der anwaltlichen Rechtsberatung – Wien

Datum
03/05/2018
18:00 - 21:00
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
Großer Festsaal im Bundesministerium für Justiz
Museumstraße 7, 1070 - Wien




Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 3. Mai 2018 ab 18 Uhr im großen Festsaal im Bundesministerium für Justiz (Palais Trautson, Museumsstraße 7, 1070 Wien) statt.

Einen Impulsvortrag wird RA Michael Friedmann (https://www.frag-einen-anwalt.de/) halten.

Am Podium diskutieren mit Lehrgangsleiter Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó:

• Dr. Jana Eichmeyer (Eisenberger & Herzog)

• Mag. Sophie Martinetz (Seinfeld Professionals)

• Dr. Gudrun Stangl (Schönherr)

• Dr. Rupert Wolff (ÖRAK)

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich zugänglich. Um Anmeldung unter informationsrecht@univie.ac.at wird bis 30. April gebeten!

Lade Karte ...

Kategorien

Werbung


Mehr Artikel

Ein Forschungsprojekt aus Dänemark will rechtzeitige Reparaturen ermöglichen und zeitgleich Kosten sparen. (c) pixabay
News

Autos sollen künftig Straßenzustand erfassen

Autos sollen bei jeder Fahrt den Zustand der Straßen erfassen und melden, auf denen sie unterwegs sind. Diese Idee wollen Eyal Levenberg, Assistenzprofessor an der Dänischen Technischen Universität und sein Doktorand Asmus Skar in einem Projekt verwirklichen. So könnten eventuell nötige Reparaturen so frühzeitig beginnen, dass sich schwere Schäden vermeiden lassen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .