Lehrgang Cybersicherheit in der Gebäudeautomation

Datum
15/10/2019 - 17/10/2019
9:00 - 17:00
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
Austrian Standards Meeting Center
Heinestraße 38, 1020 - Wien




Die heutige Gebäudeautomation ist immer mehr intern vernetzt und extern mit dem Internet verbunden, sei es zum Management, der Fernwartung oder zur Datenzusammenführung bzw. -speicherung, etwa in der Cloud. Gleichzeitig haben in den letzten Jahren Hacker aufgerüstet und führen auch Angriffe auf GA-Systeme durch. Grund genug für die Branche, sich mit dem Thema „Cybersicherheit“ auseinanderzusetzen. 

Dieses Seminar führt in der Gebäudeautomation Tätige in die Cybersicherheit ein. Sie lernen, mit welchen Angriffen Sie rechnen können, welche Techniken dahinterstecken und wie Sie Gegenmaßnahmen erarbeiten. Hierbei wird ein besonderer Wert daraufgelegt, Sie durch das Erlernen technischer Hintergründe in die Lage zu versetzen, Anlagen auf ihr Risikopotential hin zu untersuchen und Abwehrmethoden zu entwerfen und zu beurteilen. Ein Überblick über aktuelle Standards ergänzt die technischen Hintergründe. 

Das Seminar richtet sich an Planer, Errichter, Entwickler, Techniker, Betreiber, Berater und Auditoren im Bereich Gebäudeautomation. Netzwerktechnik als wichtigste IT-Grundlage wird gelehrt, ebenso spezifische Techniken im Bereich IT-Sicherheit wie Kryptographie, ergänzt mit Praxistipps. Dabei werden die Lehrinhalte bestmöglich an die Teilnehmergruppe adaptiert; es wird auf individuelle Fragestellungen eingegangen.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Mehr Information und Anmeldung

Kategorien

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .