Microsoft Teams Basic

Datum
05/02/2021
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Für dieses Seminar sind keine besondern Vorkenntnisse erforderlich

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen wie Sie mit Microsoft Teams ein Team erstellen und mit Ihren KollegInnen effizient zusammenarbeiten. Mit Planner und OneNote haben Sie Ihre Aufgaben gut im Blick und können einfach und rasch Dokumente und Informationen im Team austauschen.

ETC goes green
Als Beitrag zum bewussten Umweltschutz verzichtet ETC seit 01.11.2019 auf gedruckte Unterlagen zu diesem Seminar. Im Seminarpreis inbegriffen ist der Zugang zu Video Based Trainings (VBTs): www.trainit.biz. Sollten Sie zusätzlich zum Video Based Training (VBT) eine gedruckt Unterlage wünschen, so kann diese gerne jederzeit gegen einen Unkostenbeitrag von € 25,- (excl. USt.) bei uns erworben werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter office@etc.at.

 
Dieses Seminar richtet sich an:

  • Personen, die mit Teams arbeiten wollen

  1. Erste Schritte mit Microsoft Teams
    1. Was ist Microsoft Teams?
    2. Kennenlernen der Benutzeroberfläche von Microsoft Teams (Team, Kanäle, Registerkarten)
  2. Ein Team erstellen und verwalten
    1. Team erstellen
    2. Team nachträglich bearbeiten
    3. Team verwalten
    4. Team löschen
    5. Link zu Team erhalten
    6. Teilnehmer zu einem Team einladen und anderen Teams beitreten
    7. Team als Mitglied verlassen
  3. Kanäle und Registerkarten erstellen
    1. Registerkartenunterhaltung anzeigen
    2. Link zu Registerkarte kopieren
  4. Aufgaben im Planner erstellen
    1. Neues Register für Planner erstellen
    2. Neuen Bucket hinzufügen
    3. Neue Aufgabe hinzufügen
    4. Aufgabe bearbeiten und als erledigt markieren
    5. Teilen Sie Kollegen in Projektgruppen ein und behalten Sie den Fortschritt im Auge
  5. Mit OneNote in Microsoft Teams zusammenarbeiten
    1. Neues Notizbuch erstellen
    2. Notizen in OneNote erfassen
  6. Dateien mit anderen Teilen
    1. Dateien an andere Personen senden
    2. Dateien freigeben
    3. Dateien in Microsoft Teams verschieben
    4. Dateien bearbeiten
    5. Link zu einer Datei freigeben
    6. Dateien aus der OneDrive for Business in Einzel- oder Gruppen-Chats freigeben
  7. Workflows in Microsoft Teams
    1. Ankündigungen machen
  8. Unterhaltung in Microsoft Teams
    1. Eine Unterhaltung starten, bearbeiten und löschen
    2. Auf Unterhaltung antworten
    3. Eine Unterhaltung als ungelesen/gelesen markieren
    4. Link zu einer Unterhaltung kopieren
    5. Verschieben Sie E-Mail Unterhaltungen in Microsoft Teams
    6. Dateien in Unterhaltungen senden
    7. Verwenden von @mentioned; Aufkleber, Likes und Emojis
    8. Weitere Optionen und Sicherheitseinstellungen
    9. Detaillierte Informationen über Nachrichten abrufen
    10. Unterschied zwischen Gesprächen in Teamkanälen und privaten Chats
    11. Einen privaten Chat erstellen, eine private Nachricht senden
  9. Besprechungen in Microsoft Teams
    1. Besprechungen planen
    2. Alle Besprechungen anzeigen
    3. Eine private Besprechung planen
    4. An einer privaten Besprechung teilnehmen
    5. Eine Besprechung in einem Kanal planen
    6. Desktop während einer Besprechung teilen
    7. Audioeinstellungen verwalten
    8. Eine Unterhaltung in eine Sofortbesprechung umwandeln
  10. Skype for Business in Microsoft Teams
    1. Nachrichten an Skype for Business Benutzer senden
  11. Weitere Apps in Microsoft Teams
    1. Word in Microsoft Teams
    2. Excel in Microsoft Teams
    3. PowerPoint in Microsoft Teams
  12. Einstellungen
    1. Personalisieren
    2. Sprach- und Uhrzeiteinstellungen anpassen
    3. Status und Verfügbarkeit
    4. Verwalten von Benachrichtigungen

Kategorien


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]