MTA: Windows 10 Grundlagen des Betriebssystems

Datum
21/12/2020 - 23/12/2020
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Dieser Kurs ist das Bindeglied zwischen Anwenderkursen und einer IT Administratoren- oder Helpdesk Ausbildung.

Sie lernen die Grundzüge der Administration wie auch die Möglichkeiten des Client Betriebssystems kennen. Der Einblick in die Administration hilft Ihnen, auch Ihr eigenes Arbeitsgerät (PC, Notebook, Tablet, …) besser nutzen zu können.
Aufbauend auf diesen Kurs können Sie den Kurs sMTA40365 MTA: Windows Server Administration Fundamentals besuchen, um sich auf die vertiefenden Seminare für die Zertifizierungen im Windows Server Bereich vorzubereiten.

Oder Sie erweitern Ihre Kenntnisse im Bereich Windows 10 entweder einerseits in Richtung Helpdesk und Troubleshooting mit dem Seminar sW10-FHD smart Windows 10 für den Helpdesk oder andererseits in Richtung vertiefende Kenntnisse von Windows 10 bzw. Zertifizierung Microsoft 365 Certified: Modern Desktop Administrator Associate mit dem Seminar PCW10 PowerCamp Windows 10 – Modern Desktop Administrator.

Nach Abschluss des Kurses:

  • Können Sie Windows Clientbetriebssysteme installieren und aktualisieren
  • Verstehen und konfigurieren Sie grundlegende Einstellungen des Betriebssystems
  • Können Sie Anwendungen verwalten
  • Verwalten Sie lokale Benutzer und Gruppen
  • Konfigurieren Sie Dateien und Ordner
  • Verstehen Sie Freigabe von Dateien und Druckern
  • Können Sie Geräte remote verwalten
  • Verstehen Sie lokale Gruppenrichtlinien
  • Ist es Ihnen möglich, Datenträger zu konfigurieren
  • Können Sie Updates verwalten
  • Verstehen Sie die Wartung des Betriebssystems
  • Kennen Sie viele Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten
  • Haben Sie einen Einblick in die PowerShell
  • Können Sie Backup und andere Wiederherstellungsmethoden einsetzen

Die Vorbereitung zur Zertifizierungsprüfung MTA: 98-349 Windows-Betriebssystem-Grundlagen ist auch Element dieser grundlegenden Ausbildung zu Windows 10.
 
Ihre Zusatz-Benefits:
für Sie inkludiert, die offiziellen Microsoft Unterlagen: 

 Praxis-Tipps und -Tricks für den umgehenden Einsatz im Unternehmen

Mögliche Zertifizierung:  MTA: 98-349 Windows-Betriebssystem-Grundlagen

Dieses Seminar richtet sich an

  • Personen im Unternehmen, die in Ihrem Job mehr als nur Windows Anwenderkenntnisse benötigen.
  • Zukünftige Administratoren.
  • IT Einsteiger über den IT-Projektmanager bis hin zum (Pre-)Sales Mitarbeiter in der IT.
  • Anwender, die mit der Zertifizierung im Bereich Windows Betriebssysteme beginnen.

  • Installieren und Aktualisieren von Client Betriebssystemen
  • Updates verwalten
  • Verständnis der Betriebssystemkonfiguration und Personalisierung mit Einstellungen und Systemsteuerung
  • Verstehen nativer Anwendungen, Tools und Mobilität sowie Remoteverwaltung und -unterstützung
  • Verwalten von Anwendungen, Diensten und Datenträgern
  • Windows Store und Windows Store für Unternehmen verstehen
  • Webbrowser in Windows 10
  • Verwalten von Geräten und Treibern
  • Netzwerkeinstellungen konfigurieren
  • Authentifizierung und Benutzerkontensteuerung
  • Grundlegendes zur Datei- und Druckerfreigabe
  • Wartung und
  • Schutz von Windows 10 (mit Windows Defender, UAC, SmartScreen, BitLocker, EFS, uvm.)
  • Tools zur Problembehandlung und Überwachung des Betriebssystems
  • Backup und Wiederherstellungsmethoden verstehen
  • Kennenlernen vieler weiterer grundlegender Begriffe und Möglichkeiten

Kategorien


Mehr Artikel

Stijn Bannier, Digital Product Manager, Open API.
News

Air France-KLM erklimmt mit API neue Höhen

Air France-KLM hat mit TIBCO Cloud Integration und TIBCO Cloud Mashery Software eine API-geführte, kundenzentrierte Strategie umgesetzt. Sie verknüpfte ihre riesige Anwendungs- und Datenumgebung, um Partnern, Entwicklern und Endbenutzern ein reibungsloses Erlebnis zu bieten – und dem Unternehmen die Fähigkeit zur agilen Veränderung. […]

Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security (c) Lucy Security
Kommentar

Die fünf Mythen von simulierten Phishing-Nachrichten

Das Schweizer Unternehmen Lucy Security hat in einer weltweiten Onlinestudie „Nutzen und Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness 2020“ im Juni 2020 Unternehmen nach dem praktischen Nutzen und den Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness befragt. Aufgrund dieser Studie räumt Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security, mit fünf Mythen auf. […]