Oracle Database: Performance Management and Tuning

Datum
30/11/2020 - 04/12/2020
9:00 - 17:00
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Die Kursteilnehmer lernen, wie die automatischen Optimierungsfunktionen von Oracle Database wie SQL Tuning Advisor, SQL Access Advisor, das Automatic Workload Repository und der Automatic Database Diagnostic Monitor verwendet werden, und üben diese Optimierungsmethoden. Der Kurs konzentriert sich auf die Optimierungsaufgaben, die von einem DBA erwartet werden: Reaktives Optimieren von SQL-Anweisungen, Beibehalten der Leistung von SQL-Anweisungen und Operationen sowie Optimieren der Oracle Database Instance-Komponenten.

Nach Abschluss des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Verwendung der Oracle-Optimierungsmethode
  • Verwendung von Oracle bereitgestellte Tools zum Überwachen und Diagnostizieren von SQL- und Instanzoptimierungsproblemen
  • Verwendung von Datenbankberater, um Leistungsprobleme proaktiv zu beheben
  • Identifizierung von problematische SQL-Anweisungen
  • Optimierung von SQL-Leistungsprobleme
  • Überwachung der Instanzleistung mit Enterprise Manager
  • Optimierung der Instanzkomponenten hauptsächlich mithilfe von Instanzparametern

unterstütze Versionen: 12c, 18c

Vorkenntnisse:
Erforderliche Voraussetzung:

  • Oracle-Datenbank 18c: Administration Workshop Ed 1
  • Grundkenntnisse des Linux-Betriebssystems
  • Grundkenntnisse in SQL- und PL / SQL-Paketen
  • Grundlegendes Verständnis der Oracle-Datenbankarchitektur
  • Vertrautheit mit grundlegenden Datenbanküberwachungsverfahren

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: 

  • Oracle Database 12c R2: Install and Upgrade Workshop Ed 2
  • Vertrautheit mit der Installation von Oracle Database
  • Vertrautheit mit den Konfigurationskonzepten von Oracle Database

Kurs Inhalte:

  • Einführung
  • Grundlegende Tuning-Diagnose
  • Verwenden des automatischen Workload-Repository
  • Definieren des Leistungsumfangs
  • Verwenden von Metriken und Warnungen
  • Baselines verwenden
  • Verwenden von AWR-basierten Tools
  • Überwachung des Datenbankbetriebs in Echtzeit
  • Anwendungen überwachen
  • Ermitteln von SQL-Anweisungen für Probleme
  • Beeinflussung des Optimierers
  • Reduzierung der Kosten für SQL-Vorgänge
  • Verwenden von SQL Performance Analyzer
  • SQL-Leistungsmanagement
  • Verwenden der Datenbankwiedergabe
  • Optimieren des freigegebenen Pools
  • Optimieren des Puffercaches
  • Optimieren von PGA und temporärem Speicherplatz
  • Automatischer Speicher
  • Zusammenfassung der Leistungsoptimierung mit Wartezeiten

Anmeldelink: https://www.etc.at/seminare/D105019

Preis: 3555

Kategorien


Mehr Artikel

Wenn alles außer Kontrolle gerät, wird Omnichannel-Kommunikation wichtiger denn je. (c) ra2studion - Fotolia
News

Pandemie verändert Konsumverhalten

Kulanz und Echtzeitkommunikation: Das sind die wichtigsten Eigenschaften, die Konsumenten derzeit von Marken erwarten. Das zeigt der Selligent Global Connected Consumer Index, eine Studie von 5.000 Verbrauchern, die das dritte Jahr in Folge publiziert wird. Der Bericht zeigt auf, wie die Pandemie das Kauf- und Konsumverhalten beeinflusst und was den Verbrauchern wirklich wichtig ist. […]