Perform Wien

Datum
18/10/2018
13:00 - 17:45

Veranstaltungsort
ThirtyFive Eventlocation
Wienerbergstraße 11, 1100 - Wien




Die IT-Welt ist im Umbruch. Neue Entwicklungsmethodiken wie DevOps und Srcum sowie neue Cloud-basierte Technologien bringen nicht nur enorme Flexibilität und Agilität in die Softwareentwicklung, sondern auch neue, immense Komplexität und Dynamik.

Digitale Transformation ermöglicht Unternehmen, völlig neue, kundennahe Geschäftsmodelle zu implementieren, die oft eine ganze Branche umwälzen. Dafür ist eine neue Generation von Software notwendig, die Cloud-Technologien verwendet, flexibel anpassbar ist und kontinuierliche Innovationszyklen zulässt.

Erfahren Sie auf unserer Perform Wien vom 18. Oktober,  welche Möglichkeiten es gibt, eine optimale Customer Experience bei neuen Anwendungen zu garantieren und wie unsere Kunden dies nutzen, um neue Geschäftsanwendungen abzusichern. Weltweit führende Unternehmen setzen auf Dynatrace, um ihre strategischen Ziele zu erreichen: Schnellere Innovationszyklen, Digitalisierung der Businessprozesse und Verbesserung der Kundenzufriedenheit.

Lassen Sie sich vom Vortag von Raiffeisen Informatik

  • „Why monitoring of container environments is very different – Experiences at Raiffeisen“

– Csanad Melegh, Chief Expert, Raiffeisen Informatik

inspirieren und nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit unserem Produkt Management, unseren Kunden und Partnern auszutauschen. Anmeldung hier.

Lade Karte ...

Kategorien

Werbung

Mehr Artikel

Exponentiell wachsende Kundendaten verändern den Markt für CRM. (c) Pexels
News

Studie: Starre Prozesse in Unternehmen behindern Umsetzung moderner CRM-Strategien

Die Mehrheit der Unternehmen hat mit dem Neuaufbau von CRM-Lösungen bereits begonnen, jedoch behindern noch oft starre und wenig durchgängige Prozesse eine schnelle Umsetzung. Zu diesem Ergebnis kommt PAC Deutschland, die im Auftrag von maihiro den Status quo und künftige Entwicklungen beim Thema Customer Experience Management in deutschen und österreichischen Unternehmen analysiert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .