RHCE Certification Lab

Datum
16/07/2018 - 19/07/2018
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Im Rahmen dieses viertägigen Kurses arbeiten die Teilnehmer im eigenen Tempo sämtliche Übungen des Seminars
RH199 RHCSA Fast Track. und .
RH254 System Administration III. durch. .Der Kurs RHCE Certification Lab beinhaltet einige von einem Trainer gehaltene Vorträge die der Wiederholung des Stoffes zu wichtigen Technologien wie systemd firewalld und IPv6 dienen. Bei der Durchführung dieses Kurses in Form von Präsenzschulungen und virtuellen Präsenzschulungen steht jederzeit ein Trainer zur Verfügung der die Teilnehmer bei den Übungen unterstützt. .
Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen: .
Management von und Fehlerbehebung bei systemd-Diensten während des Bootvorgangs.
Netzwerkkonfiguration und grundlegende Fehlerbehebung.
Management von lokalem Storage sowie Erstellen und Verwenden von Dateisystemen.
Firewall-Management mit firewalld.
Automatisierung der Installation von Red Hat® Enterprise Linux mittels Kickstart.
Management von SELinux-Einstellungen.
Verwendung von freigegebenen NFS- und Samba-Dateisystemen.
Konfiguration von iSCSI-Initiator und -Ziel.
DNS(Domain Name System)-Fehlerbehebung und Caching Name Server.
Bereitstellung von NFS(Network File System)- und SMB(Server Message Block)-Dateiservern.
Management von Apache HTTP-Webservern.
Konfiguration der SQL-Datenbank MariaDB.
Postfix Simple Mail Transfer Protocol (SMTP)-Null-Client für Server.
Bash-Skripterstellung zur Automatisierung.

Verwenden Sie das kostenfreie Red Hat Preassessment Tool. für Ihren Ausbildungserfolg!.

Ausführliche Seminarbeschreibung mit allen detaillierten Inhalten und Seminaranmeldung mit clever investieren Bonus auf www.etc.at


Veranstalter: ETC

Preis: 2740 €

Mehr Info

Karte nicht verfügbar

Kategorien

Werbung

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .