smart SQL Server: Advanced Querying, T-SQL Programming and Optimization for Developer

Datum
05/10/2020 - 09/10/2020
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Erfahrung mit T-SQL-Abfragen
  • Programmiererfahrung in Bereich SQL Server
  • der Besuch des Seminars SQLAP smart SQL Server: Data Querying mit Transact-SQL

  • Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Entwickler und Administratoren, die eine detaillierte Ansicht der SQL Architektur erhalten möchten und einen praktischen Ansatz bzw. Techniken benötigen, um Code zu optimieren.
    Das Seminar vermittelt den Teilnehmern tieferes Verständnis der T-SQL -Funktionalität mit speziellem Fokus auf die Systemleistung. Das Tunen von Abfragen, die Entwicklung von Routinen (zB User Defined Functions, Stored Procedures und Trigger), der sichere und effiziente Einsatz von dynamic SQL sowie die Arbeit in Multi-User Umgebungen mit Transactions und Isolation Levels sind Teil dieses Seminars.

    Die Teilnehmer erlernen weiters das Abfragen von hierarchischen Daten, was Graphs, Trees und auch Hierarchies sind und erlernen die Fähigkeiten wie man T-SQL Code schreibt

    Nach Abschluss des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Logical Query Processing
  • Query Tuning
  • Multi-Table Queries
  • Grouping, Pivoting and Windowing
  • TOP, OFFSET-FETCH and APPLY
  • Data Modification
  • Working with Date and Time
  • Programmable Objects
  • In-Memory OLTP
  • Graphs and Recursive Queries
  • Mögliche Zertifizierung: MCSA: SQL 2012/2014
    Dieses Seminar richtet sich an:

  • T-SQL Programmierer
  • SQL Administratoren
    1. Logical Query Processing
      1. Logical Query Processing Phases
      2. Logical Query Processing Example
      3. Phase Details
      4. Table operators, Window functions, Set Operations
    2. Query Tuning
      1. Internals of Physical Data Structures
      2. SQL Server Data Access Methods
      3. Cardinality Estimates
      4. Indexes, Statistics, Columnstore
      5. Set vs. Iterative Solutions
      6. Temporary Tables
      7. Query Tuning with Query Revisions
      8. Query Parallelism
    3. Multi-Table Queries
      1. Subqueries and Table Expressions
      2. Window Ranking and Offset Functions
      3. Joins
      4. APPLY
      5. Set Operations
    4. Grouping, Pivoting and Windowing
      1. Window Functions
      2. Pivoting and Unpivoting Data
      3. Custom Aggregations
      4. Grouping Sets
    5. TOP, OFFSET-FETCH and APPLY
      1. TOP and OFFSET-FETCH
      2. Paging and Optimization
      3. Top N per group
      4. Median
    6. Data Modification
      1. Inserting Data
      2. Sequences
      3. Deleting Data
      4. Updating Data
      5. Merging Data
      6. The OUTPUT Clause
    7. Working with Date and Time
      1. Date and Time Datatypes
      2. Date and Time Functions
      3. Challenges using Date and Time
    8. Programmable Objects
      1. Dynamic SQL
      2. Views and Inline Table Functions
      3. User Defined Functions
      4. Stored Procedures
      5. Triggers
      6. Transactions and Concurrency (Locking)
      7. Error Handling
    9. In-Memory OLTP
      1. Overview & Internals
      2. Memory-Optimized Tables
      3. Indexing
      4. Native Compilation vs. Query Interop
      5. Restrictions & Recommendations
    10. Graphs and Recursive Queries
      1. Overview: Graphs, Trees, Hierarchies
      2. Usage Scenarios
      3. Iteration/Recursion
      4. Materialized Paths (Custom, Using the HIERARCHYID datatype)
      5. Nested Sets

    Kategorien


    Mehr Artikel

    News

    Der Mensch hinter dem Computer

    Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]