Specification by Example

Datum
22/01/2018
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Software Quality Lab GmbH München
Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 - München




In diesem Seminar lernen Sie die Methoden kennen Anforderungen (wie z.B. User Stories) mit konkreten Beispiele sinnvoll zu ergänzen und deren Umfang somit klar abgrenzen zu können. Das Ergebnis dieser Anforderung ist somit messbar und testbar.

Für die beteiligten Personen (z.B. Tester Entwickler Kunde) werden die Anforderungen verständlicher. Die Wahrscheinlichkeit steigt dass Sonderfälle schon während der Spezifikationsphase aufgedeckt werden. Die Erwartungshaltung des Kunden wird konkreter und die Gefahr am Kunden vorbei zu entwickeln sinkt. Somit steigt mit einfachen Mitteln die Produktqualität das Produktrisiko wird geringer.

Inhalt:

  • Vorteile von Specification by Example
  • Prinzipien von Specification by Example
  • Im Team spezifizieren
  • Spezifikation anhand von Beispielen
  • Workshop Anforderungen mit Beispielen spezifizieren
  • Best Practices
  • Bindeglied zur Testautomatisierung
  • Werkzeuge

Dauer:

  • 1 Tag

Ziel:

  • Sie kennen die Vorteile von Specification by Example und wissen wann diese Methode Sinn macht.
  • Sie kennen die Fallstricke und können diese im Projekt vermeiden.
  • Sie können das Gelernte sofort in Ihrem Projekt einsetzen ohne ein spezielles Werkzeuge erlernen zu müssen.
  • Um das volle Potential ausnutzen zu können kennen Sie Werkzeuge die den Arbeitsablauf unterstützen und in der Testautomatisierung eingesetzt werden können.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung für Berlin finden Sie hier und für Hamburg hier.


Veranstalter: Software Quality Lab GmbH

Preis: 520 €

Mehr Info

Karte nicht verfügbar

Kategorien

Werbung

Mehr Artikel

Johann Strobl, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Bank International (RBI). (c) David Sailer
News

Raiffeisen Bank International tritt Blockchain Research Institute bei

Das Institut ist somit die erste österreichische Bank, die dem Blockchain Research Institute beitreten wird. Dieser globale Think-Tank unterstützt seine mehr als 55 Mitglieder bei der Realisierung von Blockchain-basierten Projekten aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Produktion, Handel, Energie und Ressourcen, Technologie und Medien, dem Gesundheitswesen sowie der öffentliche Verwaltung. […]

Die großen Cloud-Player investieren massiv in IT-Infrastruktur und stärken so ihre Marktposition. (c) CW
News

Die Konzentration im Cloud-Markt nimmt weiter zu

Die weltweiten Umsätze im Public-Cloud-Markt steigen 2018 voraussichtlich um mehr als 20 Prozent. Vor allem die mächtigen „Hyperscaler“ im Cloud-Geschäft wie Amazon Web Services, Microsoft und Google bauen ihre dominierende Position weiter aus. Ein Wachstum […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen