TEAMs-Chef mit Microsoft Teams

Datum
07/07/2020 - 17/07/2020
9:00 - 12:00
Kalender-Import: iCal




Die Corona-Krise hat schlagartig ganz neue Arbeitsbedingungen etabliert. Statt gemeinsam im Büro arbeiten
nun die Mitarbeiter vieler Unternehmen verteilt von ihren
Heimarbeitsplätzen aus. Mitarbeiter, Teamkollegen und
vor allem Führungskräfte und Manager stehen damit
vor neuartigen Herausforderungen, die sich in folgenden Fragestellungen zusammenfassen lassen:

– Wie organisiert man Remote-Arbeit so, dass man
als Team, Abteilung oder Unternehmen auch über
die Distanz die gewünschten Ergebnisse erzielt?
– Welche Grundkenntnisse mit Tools wie Microsoft
Teams sind erforderlich, um auch remote effizient
zu arbeiten?
– Worauf müssen speziell Führungskräfte achten, um
die verteilten Arbeitskräfte organisiert zu bekommen
und die Erledigung der Aufgaben zu bewältigen?

UNSERE TERMINE
• Reihe 1: Di. 26.05., Fr. 29.05., Di. 02.06., Fr. 05.06. von 9:00 bis 12:00 Uhr
• Reihe 2: Di. 16.06., Fr. 19.06., Di. 23.06., Fr. 26.06. von 9:00 bis 12:00 Uhr
• Reihe 3: Di. 07.07., Fr. 10.07., Di. 14.07., Fr. 17.07. von 9:00 bis 12:00 Uhr

DIE THEMEN IM ÜBERBLICK
• Grundlagenwissen Microsoft Teams
• Teams in alltäglichen Arbeitsszenarien einsetzen
• Typische Praxisbeispiele zu Office 365, OneDrive & Co.
• Führung in verteilten Teams
• Mehr Geschäftsnutzen mit kollaborativer Arbeit
• New Work – das neue Arbeiten im digitalen Zeitalter

IHR NUTZEN
– Sie erhalten ein Teilnehmerzertifikat!
– Sie lernen die wichtigsten Tools für Online-Zusammenarbeit und ihre typischen Einsatzzwecke kennen.
– Sie erwerben fundiertes Grundlagenwissen zu
Microsoft Teams.
– Sie erwerben im Rahmen der regelmäßigen HandsOn-Übungen praktisches, sofort anwendbares Wissen
zu Teams und modernem Dokumentenmanagement.
– Sie verstehen grundlegende Konzepte von kollaborativem Arbeiten und dessen wirtschaftlichen Nutzen
für das Unternehmen.

ZIELGRUPPEN
• Fach- und Führungskräfte
• Leitende Angestellte
• Mitarbeiter im Home-Office

Home

Kategorien


Mehr Artikel

Peter Körner ist Business Development Manager Open Hybrid Cloud SAP Solutions bei Red Hat. (c) Red Hat
News

Auch in der SAP-Welt: Die Zukunft heißt Hybrid

Zwei fundamentale Änderungen werden SAP-Anwender in den nächsten Jahren beschäftigen: zum einen die gerade erst verlängerte Frist für die Migration bisheriger Datenbanken zu SAP HANA und bestehender Applikationen auf SAP S/4HANA bis spätestens 2027, zum anderen die anstehenden Innovationsprojekte im Rahmen der Digitalen Transformation, etwa in Themenfeldern wie IoT, Data Analytics sowie KI und Machine Learning. […]

Dipl-Ing. Alexander Penev, Managing Director der ByteSource Technology Consulting GmbH, und Dipl.-Ing. Margarita Penev, Business Development Manager bei ByteSource. (c) ByteSource
News

ByteSource Technology Consulting ist Österreichs erster AWS Advanced Consulting Partner

Schon vor der Corona-Krise hat das Thema Public Cloud auch im Business-Umfeld rasant an Fahrt aufgenommen. Mit COVID-19 sind die Vorteile, die etwa IaaS und PaaS bieten, noch deutlicher in den Vordergrund gerückt. Das Wiener Unternehmen ByteSource ist als erster AWS Advanced Consulting Partner Österreichs angetreten, heimische Unternehmen bei ihrer Reise in die Public Cloud zu unterstützen. […]

News

Wiener Firma Cantat bietet Tool für virtuelle Museumstouren

In Zeiten des Lock-Downs sind viele Kulturinstitutionen auf virtuelle Präsentationsmöglichkeiten ausgewichen. Theater, Opern- und Konzerthäuser bieten Streaming von Vorstellungen an und Museen suchen den Kontakt mir ihren Besuchern durch virtuelle Touren aufrecht zu erhalten. Das Wiener Unternehmen Cantat Heritage & Innovation hat ein Tool für einen virtuellen Museumsbesuch entwickelt. […]

News

AR-Tool „Sodar“ zeigt Social-Distancing-Radius

Googles neues Augmented-Reality-Tool (AR) „Sodar“ hilft Anwendern beim Social Distancing. Die Anwendung zeigt Android-Nutzern über ihre Smartphone-Kamera einen virtuellen Radius. Dadurch können sie während der Coronavirus-Pandemie den nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Menschen einhalten. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .