Understanding Cisco Collaboration Foundations

Datum
03/05/2021 - 07/05/2021
Ganztägig
Kalender-Import: iCal

Veranstaltungsort
ETC Trainingcenter
Modecenterstrasse 22, 1030 - Wien




Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:
Dieser Kurs ist als Einstiegskurs gedacht. Es gibt keine spezifischen Cisco-Voraussetzungen; es werden jedoch die folgenden Fähigkeiten vorausgesetzt:

  • Benutzerfreundlichkeit von Internet-Webbrowsern und allgemeine Computerkenntnisse
  • Kenntnisse der Befehlszeile des Cisco Internetwork Operating System (Cisco IOS)

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie für die Administration und den Support einer einfachen Cisco Unified Communications Manager (CM)-Lösung mit SIP-Gateway (Session Initiation Protocol) an einem einzigen Standort benötigen. Der Kurs befasst sich mit der Verwaltung von Geräten einschließlich Telefonen und Video-Endpoints, der Verwaltung von Benutzern und der Verwaltung von Medienressourcen sowie den Wartungs- und Fehlerbehebungswerkzeugen für Cisco Unified Communications Lösungen. Darüber hinaus lernen Sie die Grundlagen von SIP-Wählplänen einschließlich der Konnektivität mit PSTN-Diensten (Public Switched Telephone Network) und die Nutzung von Class-of-Service-Funktionen kennen.

Dieser Kurs führt nicht direkt zu einer Zertifizierungsprüfung, aber er vermittelt grundlegendes Wissen, das Ihnen bei der Vorbereitung auf verschiedene Collaborationkurse und -prüfungen helfen kann.

Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Hauptzweck von Schlüsselgeräten in einem Cisco-Modell für die Zusammenarbeit vor Ort, Hybrid- und Cloud-Bereitstellung
  • Konfigurieren und modifizieren der erforderlichen Parameter im Cisco Unified Communications Manager (CM), einschließlich Service-Aktivierung, Unternehmensparameter, CM-Gruppen, Zeiteinstellungen und Gerätepool
  • Einsatz und Fehlerbehebung von IP-Telefonen über automatische Registrierung und manuelle Konfiguration innerhalb von Cisco Unified CM
  • Anrufauf- und -abbauprozess für ein SIP-Gerät einschließlich der Codec-Aushandlung unter Verwendung des Session Description Protocol (SDP) und der Einrichtung des Medienkanals
  • Verwaltung von Cisco Unified CM-Benutzerkonten (lokal und über Lightweight Directory Access Protocol [LDAP]) einschließlich der Rolle/Gruppe, des Dienstprofils, des UC-Dienstes und der Berechtigungsrichtlinie
  • Konfigurieren von Wählplanelementen innerhalb eines einzelnen Standorts Cisco Unified CM-Bereitstellung einschließlich Routengruppen, lokale Routengruppe, Routenlisten, Routenmuster, Übersetzungsmuster, Transformationen, SIP-Trunks und SIP-Routenmuster
  • Konfigurieren der Steuerungsklasse auf Cisco Unified CM, um zu steuern, welche Geräte und Leitungen Zugang zu Diensten haben.
  • Konfigurieren der Cisco Unified CM für Cisco Jabber und implementieren von gemeinsamen Endpunktfunktionen wie Call Park, Softkeys, gemeinsam genutzte Leitungen und Pickup-Gruppen.
  • Einsatz eines einfachen SIP-Wahlplans auf einem Cisco Integrated Service Router (ISR)-Gateway, um den Zugang zum PSTN-Netz zu ermöglichen
  • Verwalten des Cisco UCM-Zugriffs auf Medienressourcen, die innerhalb der Cisco UCM- und Cisco ISR-Gateways verfügbar sind
  • Tools für die Berichterstattung und Wartung, einschließlich Unified Reports, Cisco Real-Time Monitoring Tool (RTMT), Disaster Recovery System (DRS) und Call Detail Records (CDRs) innerhalb von Cisco Unified CM
  • Zusätzliche Überlegungen für den Einsatz von Video-Endpunkten in Cisco Unified CM
  • Integration von Cisco Unity® mit Cisco Unified CM und dem Standard-Call-Handle

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Students preparing to take the CCNP Collaboration certification
  • Network administrators
  • Network engineers
  • Systems engineers

  • Exploring the Path to Collaboration
  • Introducing Cisco Unified Communications Manager and Initial Parameters
  • Exploring Endpoints and the Registration Process
  • Exploring Codecs and Call Signaling
  • Managing Users in Cisco Unified Communication Manager
  • Describing a Basic Dial Plan
  • Describing Class of Service
  • Enabling Endpoints and Features
  • Describing the Cisco ISR as a Voice Gateway
  • Exploring Cisco Unified Communication Manager Media Resources
  • Reporting and Maintenance
  • Exploring Additional Requirements for Video Endpoints
  • Describing Cisco Unity Connection

 

Lab Outline

  • Configure Default Cisco Unified CM System and Enterprise Parameters
  • Configure the Cisco Unified CM Core System Settings
  • Configure an Access Switch for an Endpoint
  • Deploy an IP Phone Through Auto and Manual Registration
  • Administer Endpoints in Cisco Unified Communications Manager
  • Create a Local User Account and Configure LDAP
  • Implement Users
  • Create a Basic Dial Plan
  • Explore Partitions and Call Search Spaces
  • Describe Private Line Automatic Ringdown (PLAR)
  • Deploy an On-Premise Cisco Jabber® Client for Windows
  • Implement Common Endpoint Features
  • Configure Common Endpoint Features
  • Configure Voice over Internet Protocol (VoIP) Dial Peers
  • Configure Integrated Service Digital Network (ISDN) Circuits and Plain Old Telephone Service (POTS) Dial Peers
  • Control Access to Media Resources
  • Use Reporting and Maintenance Tools
  • Explore Endpoint Troubleshooting Tools
  • Examine the Integration between Unity Connection and Cisco Unified CM
  • Manage Unity Connection Users

Kategorien


Mehr Artikel