Webinar: Continuous Audit – Transaktionsüberwachung in SAP

Datum
17/07/2019
16:30 - 17:00
Kalender-Import: iCal




Aktuelle Herausforderungen: 
In jüngster Zeit wurden viele Fälle von Cybercrime / Betrugsvorfällen in der Presse diskutiert. Ein bekanntes Beispiel in diesem Kontext ist das Thema „CEO-Fraud“. Dabei werden durch vortäuschen falscher Fakten interne Mitarbeiter dazu gebracht vertrauliche Daten preis zu geben, bis hin dazu, dass Überweisungen auf externe Bankkonten getätigt werden. Betrugsvorfälle bzw. Attacken haben aber nicht zwingend ihren Ursprung außerhalb der Unternehmen, sondern werden vielmals von internen Mitarbeitern initiiert. Für Unternehmen ist es daher von hoher Bedeutung sich entsprechend abzusichern. Dies geht am besten dort, wo alle wesentlichen Prozesse eines Unternehmens zusammenlaufen, im ERP System. Für Unternehmen mit SAP als ERP System bietet HENRICHSEN mit Continuous Audit die passende Überwachungslösung, welche voll in SAP integriert arbeitet & betroffene Anwender umgehend auf Betrugsattacken hinweist.

Das erwartet Sie in diesem Webinar: 
Erfahren Sie, wie Continuous Audit dabei hilft interne Prozesse & Transaktionen abzusichern, welchen Funktionsumfang die Lösung bietet & wie Sie sich als Unternehmen vor Angriffen (extern & intern) entsprechend absichern können. Dabei zeigen wir Ihnen, wie vordefinierte, aber frei parametrierbare Checks, rechtzeitig mit Alarmhinweisen vor Betrug und Angriffen warnen.

Konkret zeigen wir Ihnen u.a.: 
• Continuous Audit Bedienoberfläche direkt im SAP GUI
• Art & Umfang der Checks
• Rollen & Berechtigungen zur permanenten Auditierung in SAP
• Umfangreiche Reporting & Auswertungsmöglichkeiten

Folgende Inhalte werden Sie mitnehmen: 
• Möglichkeiten zur Absicherung finanzieller Risiken & zur Abwehr von Betrugsattacken
mittels permanenter Transaktionsüberwachung in SAP
• Produktinformationen & mögliche Einsatzszenarien in Ihrem Unternehmen

Mehr Information und Anmeldung

Kategorien

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .