Wie Sie mit der Kombination aus Technologie und Awareness eine zukunftsfähige Cybersecurity-Strategie entwerfen

Wie Sie mit der Kombination aus Technologie und Awareness eine zukunftsfähige Cybersecurity-Strategie entwerfen (c) Kuppinger Cole
Wie Sie mit der Kombination aus Technologie und Awareness eine zukunftsfähige Cybersecurity-Strategie entwerfen (c) Kuppinger Cole

Datum
19/06/2018
11:00 - 13:00




Eine Bedrohung zu erkennen und zu neutralisieren und den Schaden zu mindern, ist die Grundlage jeder zuverlässigen Cybersecurity-Strategie. Unternehmen und ihre Security Operation Center (SOC) benötigen Echtzeit-Zugriff auf globale Bedrohungsinformationen. Die Abwehr von Bedrohungen muss sofort und automatisiert erfolgen.

Aber es geht nicht nur um Technologie. Eine adaptive und integrierte Cybersicherheit muss sich auch um die Mitarbeiter eines Unternehmens kümmern. Etwa 46% aller Sicherheitsvorfälle werden durch menschliches Versagen verursacht. Sicherheitsbewusstsein und eine engagierte Sicherheitskultur werden zu einem Schlüsselfaktor beim Schutz jedes Unternehmen vor Cyberangriffen.

Dafür gibt es Lösungen jenseits der Technik!

Nehmen Sie an diesem KuppingerCole Webinar teil und lernen sie mehr darüber, wie Sie

  • eine adaptive und integrierte Sicherheitsstrategie entwickeln können, die auf globalen Bedrohungsinformationen und Sicherheitsbewusstsein basieren
  • eine kontinuierliche Sensibilisierung der Mitarbeiter zum Thema Cybersecurity erreichen
  • Bedrohungen proaktiv erkennen und managen können
  • im Sinne der bevorstehenden Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) vorbereitet und die persönlichen Daten ihrer Mitarbeiter und Kunden schützen können

Im ersten Teil des Webinars gibt Martin Kuppinger, Gründer und Principal Analyst bei KuppingerCole, einen Überblick darüber wie man Cyberbedrohungen proaktiv erkennen und neutralisieren kann und welche Rolle die „Schwachstelle Mensch“ zusätzlich dabei spielt.

Im zweiten Teil wird Alexander von Keller, Head of Enterprise Sales DACH bei Kaspersky Lab, erläutern, weshalb eine umfängliche und anpassungsfähige Sicherheitsstrategie eines einheitlichen Ansatzes bedarf. Next Generation-Technologien sind das Fundament eines ganzheitlichen Sicherheitsansatzes. Alleine bieten Sie aber keinen ausreichenden Schutz vor den Bedrohungen von heute und morgen. Services, die in Echtzeit Bedrohungsinformationen bereitstellen, sodass Cyberangriffe neutralisiert werden können bevor es überhaupt zum Angriff kommt, ergänzen herkömmliche Technologie–Lösungen. Oft wird der Faktor Mensch, also die Mitarbeiter und ihr Verhalten, zu wenig als zentraler Aspekt einer ganzheitlichen Sicherheitsstrategie eingebunden. Mitarbeiter müssen von der „Schwachstelle Mensch“ zum „Sicherheitsfaktor Mensch“ werden, denn sie bilden oft die erste Verteidigungslinie in der Abwehr von Cyberbedrohungen.


Sponsor: Kuppinger Cole Analysts
Mehr Info

Karte nicht verfügbar

Kategorien

Werbung

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .