10 Slack Security Tools im Vergleich

Slack leistet gute Arbeit beim Schutz des eigenen Codes, aber Sie werden Hilfe benötigen, um die Malware zu stoppen, die über Slack-Nachrichten verbreitet wird, oder um die Offenlegung persönlicher Informationen zu vermeiden. [...]

Slack ist mittlerweile eines der beliebtesten Kommunikationstools für Unternehmen. Deshalb muss es entsprechend geschützt werden (c) Pixabay.com

Slack entwickelt sich schnell zu einem der beliebtesten
Kommunikations- und Kollaborationstools für geschäftliche, unternehmerische und
professionelle Anwender. Dank seiner eleganten Benutzeroberfläche und der
allgemeinen Benutzerfreundlichkeit hat Slack die meisten anderen Instant
Messaging-Anwendungen überflügelt. Mit mehr als 10 Millionen aktiven Benutzern
pro Tag ist es in einigen Unternehmen sogar dabei, die E-Mail zu ersetzen.

Was den Schutz von Nachrichten vor Außenstehenden betrifft,
leistet die Slack-Plattform gute Arbeit. Sie verfügt über eine
End-to-End-Verschlüsselung, die auch Daten im Ruhezustand mit einschließt. Die
Plattform verfügt außerdem über hochgradige Sicherheits- und
Konformitätszertifikate von staatlichen und privaten Regulierungsbehörden.

So gut der Messaging-Schutz von Slack auch ist, eine native
Installation der Anwendung bleibt in einigen wenigen Schlüsselbereichen
anfällig. Zum einen verfügt Slack über mehr als 900 Bots und Anwendungen, um es
mit Programmen von Drittanbietern wie Salesforce und Google Drive zu verbinden.
Das bedeutet, dass Sicherheitslücken in jedem dieser externen Programme auf
Slack übertragen werden könnten.

Noch kritischer ist, dass Slack zwar Nachrichten vor
unbefugten und externen Nutzern schützt, aber von Natur aus n...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel