10 Tipps für die Fritzbox

Die neue Fritzbox ist da und soll online gehen. Grundsätzlich schon gut vorkonfiguriert gibt es immer noch Einstellungen, die Sie zusätzlich selbst vornehmen können - wir zeigen Ihnen, welche das sind. [...]

AVM FRITZ!Box 3390 (c) AVM
AVM FRITZ!Box 3390

Die kleinen aktuell in Rot gehaltenen Kästen der Berliner Firma AVM, die unter dem Namen Fritzbox so bekannt sind, dürften in sehr vielen Haushalten aber auch in kleinen Büros und Unternehmen die zentrale Schnittstelle zum Internet sein. Zugleich setzen viele Anwender die Boxen unter anderem noch für die IP-Telefonie sowie als Druck- und Datei-Server oder als Medienzentrale im heimischen Netzwerk ein.Anbieter AVM leistet aber nicht nur bei der Hardware gute Arbeit, sondern liefert auch Lösungen aus, die grundsätzlich schon so gut vorkonfiguriert sind, so dass die Nutzer sie in der Regel einfach per "Plug & Play" in Betrieb nehmen können - wenn der eigene Provider nicht unnötig komplizierte Hürden bei der Konfiguration eingebaut hat. Aber da es bekanntlich aber immer noch besser geht, präsentieren wir Ihnen hier zehn Dingen, die Sie bei Ihrer Fritzbox noch tun können, um sie optimal und besser einzusetzen.TIPP 1: ÄNDERN SIE DIE PASSWORTEEs mag trivial klingen: Aber ändern Sie zunächst unbedingt die vorgegeben Passworte ihre Fritzbox. Die Erfahrung aus der Praxis zeigt, dass leider allzu viele Nutzer einfach die Passwort-Einstellung beibehalten, die sich auf der Unterseite der Fritzbox befindet. Ändern Sie dabei sowohl das Kennwort für die Zugang via Browser, dass Sie jederzeit übe...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]

Marlies Temper ist seit mehr als acht Jahren an der FH St. Pölten im Department Informatik und Security in Lehre und Forschung tätig und leitet den im Herbst startenden Studiengang Data Science and Business Analytics. (c) FH St. Pölten
News

FH St. Pölten bildet Data Scientists aus

Im September 2018 startet an der Fachhochschule St. Pölten das Bachelorstudium Data Science and Business Analytics. Als eines der ersten Bachelorstudien im Bereich Data Science lehrt der praxisnahe Studiengang, wie Daten in eine wertvolle Ressource umgewandelt werden können, um datengetriebene Entscheidungen zu ermöglichen. […]