3 CIO-Aufgaben beim Tech Management

Budgets und Verträge strukturieren, Verantwortlichkeiten regeln und Mitarbeiter richtig zusammenstellen hält Forrester beim Tech-Management für sehr wichtig. [...]

(c) Halfpoint - Fotolia.com

Wie gelingt Technology-Management - diese Frage beginnt mit der Zuordnung von Rollen und Aufgaben. Die Analysten von Forrester exerzieren das beispielhaft am neu gegründeten "U.S. Digital Service" durch. Sie wollen ihr Papier "Three digital Leadership plays challenge CIOs to drive change in Tech Management" aber als allgemeine Anleitung für IT-Entscheider verstanden wissen.Sieht man sich die Einbindung des CIO-Teams an, schreibt Forrester den IT-Chefs vor allem Organisatorisches zu. Operatives wie Implementierung, Testing und die Hosting-Umgebung sehen die Analysten bei den DevOps (eine Wortschöpfung aus "Development" und "Operations").Insgesamt sieht Forrester vier Bereiche in der Verantwortung des CIO: Kundenerfahrung, DevOps, Data Analytics und eben Digital Leadership. Folgende drei Punkte fallen laut Forrester in den Aufgabenbereich des CIO:
Budgets und Verträge strukturieren: Das Entwicklerteam muss flexibel agieren können, weil sich möglicherweise Prioritäten verschieben. Der CIO muss dafür sorgen, dass die Entwickler dennoch jederzeit auf die nötigen Ressourcen zugreifen können. Damit geht es nicht nur um die Verteilung von Geld, sondern auch um das Management externer Dienstleister und das Gestalten von deren Verträgen.Stichwort Vertragsgestaltung: Längst geht es beim Sou...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Kommentar

Das Spiel ist aus!

Wie Sport-, Event- und Kultureinrichtungen ihren Betrieb in Zeiten der Covid-19-Krise zukunftssicher gestalten können und mit welchen technischen Hilfsmitteln dies möglich ist, erklärt Marc Mazzariol, Vice President Product & Solutions der SecuTix SA, in seinem exklusiven Gastbeitrag. […]