5 Best Practices für eine bessere Datenqualität

IT-Dienstleister CGI hat fünf Best Practices zusammengestellt, mit denen Unternehmen die Qualität ihrer Daten steigern können. [...]

(c) Dreaming Andy - Fotolia.com

Ohne eine optimale Datenqualität kommt es zu Abweichungen oder Fehlern in zentralen Geschäftsprozessen und strategische Big-Data-Analytics-Projekte sind zum Scheitern verurteilt. Eine Korrektur lässt sich nur durch ein systematisches und im idealen Fall unternehmensweites Vorgehen erzielen. Ziel einer Qualitätssteigerung ist es, die relevanten Daten aus den unterschiedlichen Quellen möglichst effizient zur Optimierung von Entscheidungs- und Geschäftsprozessen und letztlich zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens einzusetzen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür ist eine kontinuierlich hohe Datenqualität und -integrität. Welche Maßnahmen die Unternehmen dazu umsetzen sollten, zeigt CGI Deutschland anhand von fünf Best Practices. 1. Prioritäten für Verbesserungen setzenIn vielen Fällen bietet es sich an, in den Fachbereichen eine Bestandsaufnahme der aktuellen Probleme vorzunehmen. Die Mitarbeiter kennen die Abläufe am besten und wissen, wo die Schwachpunkte der abteilungsübergreifenden Geschäftsprozesse liegen. So sind beispielsweise Kundendatensätze in den einzelnen Abteilungen unterschiedlich aufgebaut, Daten sind unvollständig, es gibt abweichende Bezeichnungen für Artikel oder in der Materialdatenbank fehlen einzelne Teilenummern. Alle diese Mängel hab...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel

Der Handel leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen. (c) pixabay
Kommentar

Datenschutzverletzungen – Regel statt Ausnahme für den Handel?

Inzwischen greift die digitale Transformation in vielen Bereichen, nicht zuletzt im Handel. Die Branche leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen unterschiedlicher Couleur, nicht zuletzt auch unter Angriffen, die von staatlicher Seite aus unterstützt werden. Das Ziel sind insbesondere persönliche Informationen der Kunden, Kreditkartendaten oder Bankinformationen. […]