5 Fragen, die Sie sich vor der Einrichtung von Wi-Fi 6 stellen sollten

Wi-Fi 6 bietet viele wertvolle neue Funktionen, einschließlich einer höheren Geschwindigkeit und Dichte. Aber es unterscheidet sich auch von seinen Vorgängern, deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Ihr kabelgebundenes Netzwerk und Ihr Unternehmen bereit dafür sind. [...]

Wi-Fi 6 bringt zwar das Potenzial für extreme Geschwindigkeiten mit, doch noch kann dieses nicht vollkommen ausgeschöpft werden (c) Pixabay.com

Der Wi-FI 6-Standard (802.11ax) bringt viele spannende
Verbesserungen für Wi-Fi, die es zu einer verlockenden Alternative machen. Dazu
gehören seine Geschwindigkeit in Form von realen
Multi-Gigabit-Wireless-Verbindungen, aber auch die Unterstützung von
High-Density-Netzwerken, wie sie sonst in Stadien üblich sind. Allerdings wird
es einiges an Überlegung und Planung erfordern, um herauszufinden, wann man den
Sprung zu Wi-Fi 6 wagen sollte.

Brauchen Sie die Geschwindigkeit?

Um Multi-Gigabit-Wirelessgeschwindigkeiten zu ermöglichen,
werden die meisten Wi-Fi 6 Access Points (AP) mit einer 2,5 Gbit/s oder 5
Gbit/s LAN-Verbindung bereitgestellt, während fast alle Wi-Fi 5 APs nur über
eine 1-Gbit/s-Schnittstelle verfügen. Die Verbindung eines Wi-Fi 6 AP mit einem
typischen Gigabit-Netzwerk ist möglich, führt aber zu einem Engpass bei den
Übertragungsgeschwindigkeiten des Wi-Fi, so dass Clients keine
Verbindungsgeschwindigkeiten von mehr als 1Gbps zum internen LAN oder Internet
realisieren können.

Auf der anderen Seite benötigen Sie solche schnellen
Wi-Fi-Zugriffsgeschwindigkeiten vielleicht gar nicht. Bei der gelegentlichen
Nutzung von Wi-Fi durch Smartphones und Laptops in einem Büro ist dies
wahrscheinlich nicht der Fall. Aber es würde in Netzwerken mit einer hohen
Benutzer...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

News

iPad wird zum Laptop

Mit dem neuen iPadOS 13 erhält Apples Tablet sein eigenes Betriebssystem. Damit rückt das iPad näher an die klassischen Notebooks heran. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionen von Apples jüngstem Betriebssystem vor. […]