6 entscheidende Schritte um Digitalisierung, IoT und Vernetzung sicher zu machen

Die totale Vernetzung aller Komponenten mit dem Internet erschliesst Angreifern ganz neue Einfallstore. Top CIO zeichnen Szenarien und geben 6 konkrete Empfehlungen. [...]

Top CIO empfehlen 6 Schritte für bessere Security (c) Pixabay
Top CIO empfehlen 6 Schritte für bessere Security (c) Pixabay

Die Digitalisierung wird noch auf Jahre der bestimmende Trend im Business bleiben. Sie ist auf unterschiedliche Arten im Unternehmen wirksam. Auf der einen Seite macht sie neue Geschäftsmodelle und Produktinnovation möglich, auf der anderen Seite hilft sie bei der Optimierung der Abläufe und beim Senken der Kosten. Versteckt passiert sie auch in den Maschinen und Fertigungsstrassen, wo die Welten der IT und der OT (Operational Technology) aufeinandertreffen. Die totale Vernetzung aller Komponenten mit dem Internet erschliesst Angreifern ganz neue Einfallstore. 

„Vorstellung der Digitalisierung ist, dass alles zu jeder Zeit miteinander kommunizieren können soll und auf Daten von überall zugegriffen werden kann. Das erzeugt bei Security-Verantwortlichen Kopfschmerzen.“Freddy Bürkli, T-Systems

„Mit dem Ausbau von 5G wird die Verbreitung von IoT-Geräten drastisch zunehmen und zum attraktiven und bevorzugten Tummelplatz von Cyberangriffen werden. IoT-Geräte mit Verbindung zum Unternehmens-Netzwerk und/oder RZ werden zur Bedrohung des gesamten Unternehmens.“ Rolf Herzog, CT Cinetrade AG

Dabei kommen auch noch unterschiedlichste Produkte, Berater und Hersteller zum Einsatz. Die Technologie ist schnelllebig. Was heute Hype ist, wird morgen durch ein ganz anderes K...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel