6 Trends für die Arbeit der Zukunft

Projektarbeit, Social Software und veränderte Arbeitsbeziehungen: Das Trendbüro hat untersucht, worauf sich Führungskräfte einstellen müssen. [...]

(c) Andrey Popov - Fotolia.com

Routine, Schichtarbeit, feste Arbeitszeiten: Das Industriezeitalter hält die Gestaltung der Arbeitswelt noch immer fest im Griff. Langsam ändert sich das. Die Firma Trendbüro, ein Beratungsunternehmen für gesellschaftlichen Wandel, hat im Auftrag des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel die Studie "New Work Order" erstellt. Die Forscher haben die Trends in der Arbeitswelt analysiert. Wir werden uns ganz schön umstellen müssen.Den größten Einfluss hat Social Media. Es verändert den Konsumenten und damit auch die Unternehmen. "Die Kunden agieren bereits souveräner und geben direkt Feedback über Produkte", sagt Birgit Gebhardt, Ex-Direktorin des Trendbüros. Diese Transparenz in der Beurteilung wirkt sich auf die Unternehmen aus. Eigentlich müssten Firmen genauso schnell und vor allem dynamischer reagieren. In alten Strukturen ist das aber schwer. "Die Kunden kommunizieren schneller und inhaltsfokussierter als Unternehmen das leisten können", sagt Gebhardt. "In den Unternehmen behindern komplexe Hierarchien den Informationsfluss." Ein Wandel ist also dringend nötig."SHARE AND WIN"Grundsätzlich muss sich die Kommunikation ändern, denn die spielt die größte Rolle, so die Studie des Trendbüros. Die "Digital Natives" sind es ohnehin schon gewohnt, ihr Wissen und ihre Meinungen zu tei...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel