Android 4 im Unternehmen einsetzen

Seit zunehmend private Geräte in die Unternehmens-IT eingebunden werden (müssen), müssen Admins auch Android entsprechend integrieren. Das heterogene Geräte- und Versionsangebot sowie systembedingte Einschränkungen machen das für Administratoren zu einer Herausforderung. [...]

(c) Rudolf Felser

Smartphones auf Basis von Android erfreuen sich insbesondere im privaten Umfeld großer Beliebtheit. Seitdem immer mehr privaten Geräten von Mitarbeitern Zugriff auf die Unternehmens-IT gewährt wird, stellt sich für Admins nicht mehr die Frage, ob, sondern nur noch, wie sich entsprechende Mobiltelefone einbinden lassen.Entsprechend kommen Administratoren nicht um die Aufgabe herum, diese Geräte auch im Unternehmensnetzwerk zuzulassen, und sei es nur für den E-Mail-Zugriff. Seit Android 4 hat sich im Hinblick auf die professionelle Nutzung in einigen Punkten vieles getan. Laut Angaben des Statistik-Portals Statistika ist die Version 4.4 (KitKat) im Zeitraum 26. Oktober bis 02. November 2015 mit über 37 Prozent die am weitesten verbreitete Betriebssystemversion auf den Android-Geräten weltweit gewesen. Für Firmenanwender hat sich bei Version 4.4 im Vergleich zu den Vorgängern nicht allzuviel geändert: Der Launcher wurde verbessert, die Google-Dienste besser eingebunden. Außerdem wird der Energieverbrauch optimiert.ANDROID PROFESSIONELL EINSETZEN - EINSCHRÄNKUNGEN UND MÖGLICHKEITENDie offene Struktur von Android sorgt unter anderem für Bedenken in Sachen Sicherheit. So gibt es zwar einen zentralen Market für Apps, Anwender können Anwendungen aber ebenso von anderen Quellen installier...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Die Einführung der Automatisierung ist derzeit in Logistikimmobilien aufgrund hoher Kosten, geringer Flexibilität und langsamer Kapitalrendite begrenzt. (c) Pixabay
News

Der Stand der Automatisierung in Lieferketten

Die Automatisierung hat das Potenzial, Logistikabläufe zu revolutionieren. Während die Möglichkeiten aufgrund sinkender Kosten zunehmen, fördern schnellere Kapitalrenditen (ROI) den Einsatz von Automatisierung. Prologis Research hat einen Special Report veröffentlicht, der über den Stand der Automatisierung in Lieferketten informiert. 
 […]