AWS-Zertifizierungen: Validieren Sie Ihre Fähigkeiten mit der Amazon Cloud

Sie wollen Ihre Cloud-Fähigkeiten zertifizieren lassen oder fragen sich, ob AWS-Zertifizierungen es wert sind? Hier finden Sie eine Übersicht, die Ihnen hilft, die richtige AWS-Zertifizierung für Sie zu finden. [...]

Amazon Web Services gehört zu den wichtigsten Kompetenzen im Bereich der IT. Lassen Sie sich Ihre Kompetenzen zertifizieren (c) Blair Hanley Frank/IDG

Amazon Web Services (AWS) ist nach wie vor die am weitesten verbreitete Cloud-Plattform auf dem Markt und wird von Unternehmen wie Netflix, Apple, Slack und Adobe genutzt. Damit gehören AWS-Zertifizierungen zu den wertvollsten Zertifizierungen, die Sie im IT-Bereich erwerben können. Drei der 10 höchstbezahlten Zertifizierungen in den USA werden von AWS angeboten, und das Durchschnittsgehalt für einen AWS-zertifizierten IT-Fachmann beträgt laut dem Global Knowledge IT Skills and Salary Report 2019 $129.868 (ca. 114.000 Euro).

Jede AWS-Zertifizierung dient dazu, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in der AWS-Cloud-Technologie zu validieren, so dass die beste Vorbereitung auf jede Prüfung die praktische Erfahrung ist. Sie können aber auch einen Prüfungsleitfaden für jede Zertifizierung direkt von Amazon herunterladen, der auch Beispielfragen enthält, die Sie mit den Fragen vertraut machen sollen, die bei der Prüfung gestellt werden. Die Prüfungen umfassen Multiple Choice, variieren jedoch in ihrer Dauer - die meisten dauern zwischen 60 und 180 Minuten und können in einem Testzentrum oder online absolviert werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Cloud-Kenntnisse auf der AWS-Plattform zu zertifizieren, finden Sie hier eine Aufschlüsselung der einzelnen AWS-Zertifizierungen, ...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Niklas Lenz, Geschäftsführer des E-Mail Marketing-Spezialisten eyepin (c) eyepin
Kommentar

Warum E-Mails und Newsletter auch 2021 boomen

Heute, am 5. März 2021, jährt sich der Todestag des E-Mail-Erfinders Ray Tomlinson zum fünften Mal – doch die E-Mail ist lebendiger denn je. Aktuelle Marktforschungen und Studien zeigen spannende Ergebnisse zur Entwicklung dieses bewährten digitalen Kommunikationskanals – insbesondere im Vergleich zu gehypten Messengern und Social Media. […]

Drei Viertel derjenigen Deutschen, die per Sprache steuern, tun dies per Sprachassistent auf dem Smartphone.
News

Wie smart sind österreichische und deutsche Wohnzimmer?

Eine aktuelle Sophos-Umfrage untersucht, wie Österreicher zu Smart-Home-Geräten stehen, was sie zuhause bereits nutzen und warum sie sich dafür entschieden haben. Interessant: 39 Prozent der Umfrageteilnehmer sagen: „Mir kommt nichts Smartes mehr ins Haus.“ In Deutschland haben User gegenüber Smart Home offensichtlich weniger Vorbehalte, so eine Botkom-Studie. […]