Big Data: Mission Impossible für die IT

Die IT wird bei Big Data mit Erwartungen des Business konfrontiert wird, denen sie alleine nicht gerecht werden kann. Analysten und Experten von Ernst & Young, Deloitte und Fraunhofer sagen, dass es ein übergreifendes Führungsthema ist. [...]

Hinsichtlich Data Analytics erkennen 43 Prozent Verbesserungsbedarf durch verstärkten IT-Einsatz. (c) Archiv
Hinsichtlich Data Analytics erkennen 43 Prozent Verbesserungsbedarf durch verstärkten IT-Einsatz.

Big Data gewinnt zweifelsohne an Gewicht, und zwar in immer mehr Unternehmen. Unproblematisch ist das Thema aber keineswegs, was unter anderem am in der Praxis oft noch unklaren Nutzwert liegt. Da ist es hilfreich, dass zwei neue Studien das Thema aus ganz speziellen Blickwinkeln beleuchten. Deloitte hat sich der Datenanalyse im Mittelstand gewidmet, Ernst & Young der forensischen Datenanalyse (Forensic Data Analytics, kurz FDA).
Im Interview mit Deutsche Bank Research äußert sich aus allgemeinerem Blickwinkel Stefan Wrobel, Professor für Informatik an der Universität Bonn und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS). Eine Erkenntnis aus der geballten Lektüre: Big Data ist für den CIO - trotz und wegen des enormen Potenzials - eine gefährliche Baustelle.
EIGENE RATIONALITÄT BEI ENTSCHEIDUNGEN ÜBERSCHÄTZT
Die Ernst & Young-Studie kann man recht spektakulär auf den Punkt bringen: Big-Data-Analysen sind eine wirksame Waffe gegen Betrug, Bestechung und Korruption. Ergänzen muss man, dass diese Waffe aber häufig noch nicht scharf gestellt ist. Demgegenüber lässt sich die Deloitte-Studie, die Ergebnisse einer Erhebung des Deloitte Mittelstandsinstituts an der Universität Bamberg und Praxiserfahrungen kombiniert, nur schwerlich zuspitzen. ...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]