Data Mining und Mobility: Traumdeutung 2.0 bei Gucci

Wer große Datenmengen analysiert und die Ergebnisse leicht konsumierbar und ansprechend auf mobile Endgeräte bringt, sorgt für verblüffende Nutzer-Erlebnisse. [...]

(c) Santiago Cornejo - Fotolia.com

Wenn Manager amerikanischer Software- oder Werbefirmen betonen, Daten seien das Öl des 21. Jahrhunderts, dann formulieren sie damit eine optimistische Vision. Öl stand einstmals für Aufstieg, Bewegung, Fortschritt und Wohlstand. All das sollen uns in Zukunft jene Datenströme bescheren, die sekündlich aus Milliarden von Endgeräten fließen.
Funktionieren kann das nur, wenn die Konsumenten mitspielen, wenn sie die richtigen Gadgets benutzen und freiwillig ihre Daten herausrücken. Fast alle von uns tun das. Die meisten unbewusst oder gleichgültig; wir telefonieren mobil, surfen und googlen, ohne uns darum zu scheren, wie viel wir von uns preisgeben. Einige fühlen sich vermutlich durchaus beobachtet und haben ein mulmiges Gefühl dabei, glauben aber, man könne eh nichts machen gegen das Ausgehorchtwerden. Oder wir reden uns das ein, weil wir zu bequem sind, um uns en Detail mit Gegenmaßnahmen zu beschäftigen.
Und dann gibt es noch eine Gruppe von Menschen, die gerade in Deutschland in der öffentlichen Diskussion gerne vernachlässigt oder totgeschwiegen wird: diejenigen, die gerne und ganz bewusst ihre Präferenzen und (Konsum-)wünsche mitteilen. Weil sie als Gegenleistung ein sehr individuelles, einzigartiges Konsumerlebnis bekommen.
AUS DEM KOPF DIREKT IN DIE DATENBANK
Deren Anzahl wäc...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Tina Stewart leitet den Bereich Global Market Strategy für Cloud Protection und Licensing bei Thales. (c) Thales
Kommentar

Die Zukunft der Datensicherheit

IT-Sicherheitsabteilungen sind in diesem Jahr gefordert wie vielleicht noch nie und sind entsprechend ausgelastet. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich daran zu erinnern, dass die Auseinandersetzung mit der langfristigen Sicherheit von Daten der Schlüssel zum Aufbau einer Zukunft ist, der wir alle vertrauen können. Ein Kommentar von Tina Stuart. […]