Die große MacBook Pro Thunderbolt 3 Adapter-Anleitung: iPhone, Monitor und Festplatten anschließen

Das neue MacBook Pro kommt mit zwei oder vier externen Anschlüssen, je nach Modell, das Sie wählen. Aber alle diese Ports sind nur mehr ein Typ, nämlich der mit USB-C kompatible Thunderbolt 3. Wenn Sie also planen, ein neues MacBook Pro zu kaufen, dann legen Sie gleich ein wenig Bargeld für Adapter beiseite. Apple selbst liefert nämlich keine, mit Ausnahme eines Netzteils. [...]

Neues MacBook? Das sind die richtigen Adapter. (c) OWC
Neues MacBook? Das sind die richtigen Adapter.

Vermutlich haben Sie einige Geräte, die USB-A, Thunderbolt 1, Thunderbolt 2, DisplayPort, HDMI oder etwas anderes verwenden. Wie verbinden Sie diese Geräte? Richtig, mit einem Adapter.
Der beste Deal wäre ein Combination Dock, wie etwa der Satechi Slim Aluminium-Typ-C Multi-Port-Adapter. Er verbindet sich mit dem MacBook Pro über USB-C und verfügt über einen USB-C Passthrough Port, zwei USB 3.0 Ports und einen HDMI Port mit 4K (30Hz) Unterstützung. Mit diesem Universal Adapter brauchen sie dann nicht mehr mehrere Adapter herumzuschleppen.
Wenn Sie kein Dock mögen, oder Sie keines mit richtigen Mischung finden können, dann hat Apple oder ein anderes Unternehmen sicher den geeigneten Adapter für Sie. Wir helfen ihnen herauszufinden was Sie brauchen. Achten sie grundsätzlich darauf, die Rückgabe-Konditionen der Hersteller zu überprüfen. Adapter von Drittanbietern funktionieren nämlich manchmal nicht. Lesen Sie User-Bewertungen wann immer möglich, und lesen Sie die Spezifikationen. Sie wollen schließlich sicher sein, dass der Adapter das tut, was er tun soll.
Anschließen:
USB-C GeräteUSB-A GeräteMicro USB GeräteMicro B SuperSpeed ​​USB erhältlichIPhone oder iPadBlitzohrpodsKopfhörer mit 3,5 mm KopfhöreranschlussThunderbolt 1 oder Thunderbolt 2 GeräteDisplayPort und Mini DisplayPortHD...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel