Die Zukunft der Enterprise Architecture

Die Rolle des Enterprise Architekten muss erweitert werden, um mit den neuen Entwicklungen in Unternehmen Schritt halten zu können. Stabilität und Nachhaltigkeit sind zwar weiterhin gültig, jedoch kommen neue Anforderungen hinzu – und dazu zählt unter anderem Tempo. [...]

Wie sich Enterprise Architecture aufstellen und agieren kann, um den rasanten digitalen Wandel in den Unternehmen aktiv mitzugestalten. (c) pixabay
Wie sich Enterprise Architecture aufstellen und agieren kann, um den rasanten digitalen Wandel in den Unternehmen aktiv mitzugestalten. (c) pixabay

• Weil eine IT-Architektur immer nur zeitweise stabile Plattformen herstellen kann, muss sie schneller werden und sich agiler Methoden bedienen.

• Enterprise Architekten müssen raus zu den Kunden und den Input aus den Feedbackrunden schnell verarbeiten

• Der Ansatz Architectural Thinking soll ein kollektives Verständnis von "exzellenten Produkten und Services" Etablierung und eine "diesem Zweck dienende Architektur" fördern.

• Ein gut justiertes Enterprise Architecture Management (EAM) unterstützt Transformationsprozesse und zugehörige Projekte mit wiederverwendbaren Architekturelementen und abgesicherten Referenzarchitekturen.

In der Arbeitsgruppe "Angewandtes agiles EAM" untersuchte das Cross Business Architecture Lab (CBA Lab) die Zukunft des Enterprise Architecture Management. Die Ergebnisse wurden jetzt in einem Whitepaper veröffentlicht. Es beantwortet die Frage, wie Enterprise Architecture sich aufstellen und agieren kann, um den rasanten digitalen Wandel in den Unternehmen aktiv mitzugestalten.

Das traditionelle Mandat der Architekten lautet, für Struktur, Stabilität, Standards, Methoden und ihre Einhaltung zu sorgen. Allerdings muss es nun ergänzt werden, um dem Wandel der Unternehmen hin zu mehr Initiative, Dynamik, Kreativität und Innovation besser gerec...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung


Mehr Artikel

(c) MariaDB
Whitepaper

Open-Source-Datenbanken für Unternehmen: MariaDB vs. Oracle MySQL vs. EnterpriseDB

In diesem Whitepaper vergleichen wir die Datenbanken von MariaDB, Oracle und EnterpriseDB: MariaDB TX, MySQL Enterprise Edition und EnterpriseDB Postgres Platform. Zunächst vergleichen wir di Geschäftsmodelle und Lizenzen und gehen dann genauer auf die folgenden Datenbankfunktionen ein: Notfallwiederherstellung, Hochverfügbarkeit, Sicherheit, Firewall, Leistung und Skalierbarkeit, Entwicklung, Oracle-Kompatibilität […]