Ein Tsunami fegt durch die ERP-Welt

Im Vergleich zu den Megatrends wie Cloud Computing, Mobility oder Big Data scheint der ERP-Markt weiterhin ein geradezu beschauliches Dasein zu führen. Doch dieser Eindruck trügt erheblich. [...]

(c) Zacarias da Mata - Fotolia.com

Gartner prägte 1990 erstmals das Akronym ERP (enterprise resource planning) als Vision einer evolutionären Erweiterung für die "resource planning domain" von MRP, eines lange zuvor etablierten Konzepts für den produzierenden Sektor. MRP stammt übrigens als "material requirement planning" aus dem Jahr 1964, Black & Decker war der erste Anwender. 1983 wurde das Konzept zu MRP-II (manufacturing resource planning) erweitert. Aus ERP ist jedoch weit mehr geworden. Heute verstehen wir unter ERP allgemein Business-Applikationen für interne und externe Geschäftsprozess-Transaktionen inklusive Finanz- und Rechnungswesen. Und zwar längst nicht mehr nur für Produktionsbetriebe, sondern auch für Nicht-P...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel