Geniale Tipps und Tricks für PDFs

PDFs erstellen, extrahieren, zusammenfügen und bearbeiten – für diese Funktionen müssen Sie normalerweise viel Geld hinlegen. Wir zeigen clevere Gratis-Alternativen. [...]

Tipps und Tricks für PDFs (c) Adobe
Tipps und Tricks für PDFs

Das Portable Document Format (PDF) hat einen unbezahlbaren Vorteil: Es ist ein plattformunabhängiges Dateiformat, das unter jedem Betriebssystem sein Originallayout beibehält. Damit lässt es sich ohne Formatierungsprobleme unter Windows, Mac-OS oder Linux sowie den mobilen Systemen Android und iOS verwenden. So beliebt und verbreitet das Format ist, so teuer wird die Originalsoftware Adobe Acrobat DC, wenn Sie mehr wollen als den Reader.
Trotzdem können Sie selbst PDFs erstellen und bearbeiten, ohne gleichzeitig Geld dafür auszugeben. Denn es gibt eine Vielzahl von Freewarealternativen. Mit einem Gratis-Programm erhalten Sie zwar nicht den kompletten Funktionsumfang des Originales. Das können Sie jedoch verschmerzen. Denn meistens benötigen Sie lediglich bestimmte Funktionen wie beispielsweise das Erstellen oder Teilen von PDFs. Das beherrscht die Freeware, wenn auch nicht besser, so doch in vielen Fällen schneller. Wir stellen die besten Tools zum PDF-Format vor und geben Ihnen Tipps für den Einsatz.
INFOS ZUR PDF-DATEI AUF EINEN BLICK

Sie haben es oft mit mehrseitigen PDFs zu tun und wollen schnell sehen, welche Eigenschaften diese mitbringen. Verborgene Informationen zum Dokument zeigt Ihnen PDF-Analyzer an. Nach dem Programmstart finden Sie das gesuchte PDF-File, indem Sie...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel