Google Datenschutz-FAQ: Wie Sie Tracking durch Google effektiv verhindern

Google weiß immer wo wir sind und wie lange wir uns dort aufhalten. Unheimlich? Hindern Sie das Unternehmen daran, Ihre Daten zu sammeln! Wir zeigen Ihnen wie. [...]

Datenschutzeinstellungen bei Google sind nicht immer übersichtlich. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ordnung in Ihre Daten bringen (c) Pixabay.com

Obwohl schon lange bekannt ist, dass es nicht so klar zu erkennen ist, wie, wann und wo Google unseren Standort verfolgt, tut das Unternehmen nicht wirklich etwas gegen seine eigene Undurchsichtigkeit. Abgesehen von einer ausführlicheren Erklärung auf der Datenschutzwebseite, was Standortverlauf bedeutet und was nicht, bleibt der Umgang mit Ihrem Google-Konto weiterhin so unübersichtlich wie gehabt.

Wenn Sie der Tracking-Verrat seitens Google ärgert, können Sie etwas dagegen tun – und das, ohne Google komplett aus dem eigenen Leben entfernen zu müssen (so verlockend das auch klingen mag). Sie wissen es vielleicht noch nicht, aber Sie haben überraschend viel Kontrolle über Ihr Google-Konto, wenn Sie wissen, wo welche Einstellungen zu finden sind. Wir haben alles, was Sie über die Datenschutzeinstellungen wissen müssen, zusammengestellt: Nicht nur, wo Sie die Einstellungen finden und was Sie damit abschalten können, sondern auch, wie sich derartige Änderungen auf Ihr Smartphone auswirken können.
Google Privatsphärecheck
Egal, welches Android-Telefon Sie verwenden oder mit welcher Android-Version es läuft, Sie können die Datenschutzeinstellungen für all Ihre Geräte ganz einfach anpassen, indem Sie die App "Einstellungen" öffnen. Dort finden Sie dann entweder einen eigenen Googl...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Case-Study

Mit KI gegen die Papierflut

90 Prozent aller Arztrechnungen gehen zur Kostenerstattung auch heute noch auf dem Postweg bei den österreichischen Sozialversicherungsträgern ein. Gleichzeitig steigt die Zahl der Erstattungsfälle von Jahr zu Jahr. Ein von der IT-Services der Sozialversicherung (ITSV) und Cloudflight entwickeltes KI-System zur teilautomatisierten Kostenerstattung von Arztrechnungen hilft nun dabei, das eingehende Papierrechnungen digitalisiert und weiterverarbeitet werden. […]