iCloud Drive, Dropbox und OneDrive im Vergleich

Datensynchronisation zwischen Mac und Mac, Mac und PC, Mac und iPhone: Das halten die Angebote von Microsoft, Apple und Dropbox. [...]

(c) CC0 Public Domain - pixabay.com

Anwender, die mit verschiedenen Plattformen arbeiten, und viel unterwegs sind, suchen häufig einen Cloudspeicher, in dem sie Daten speichern und zwischen den Systemen austauschen können. Gerade zum Datenaustausch zwischen Mac-Rechnern, PCs, sowie Smartphones und Tablets sind Cloudspeicher besonders geeignet. Wir schauen uns nachfolgend die drei bekanntesten in diesem Bereich ein, die entweder in das Betriebssystem integriert sind (iCloud Drive und OneDrive) oder im Falle von Dropbox ein Urgestein im Bereich der Cloudspeicher sind.ICLOUD DRIVE, ONEDRIVE UND DROPBOX FÜR DEN DATENAUSTAUSCH NUTZENDie drei wichtigsten Cloudspeicher für Mac-Rechner oder PCs sind Microsofts OneDrive, Apples iCloud Drive und Dropbox. Für alle drei Cloud-Speicher gibt es Clients für Windows, für OS X sowie Apps für iPhone/iPad, Android, Windows Phone und Windows 10 for Mobile. Dropbox bietet dazu auch noch die Möglichkeit an, Daten von Linux-Rechnern zu synchronisieren. Das ermöglicht Anwendern den Zugriff auf Daten auch über verschiedene Plattformgrenzen hinweg. Profianwender, die auf OneDrive for Business aus Office 365 setzen, können den Speicher ebenfalls auf allen relevanten Systemen einsetzen, allerdings nicht auf Linux-Rechnern.WEITERE DIENSTENeben iCloud Drive One Drive und Dropbox gibt es noch we...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel