iOS 13: Alle Neuerungen mit Augmented Reality

Apple entwickelt aktuell vielleicht kein AR-Headset, aber die neuesten Funktionen im ARKit 3 zeigen, dass es der Augmented Reality immer noch verpflichtet ist. [...]

Apple stellte auf der WWDC das neue ARKit 3 vor. Welche Augmented Reality Features damit enthalten sind, erfahren Sie hier (c) Apple

Das Endziel des Augmented-Reality-Programms von Apple ist
derzeit ein Rätsel, vor allem angesichts des jüngsten Gerüchts von DigiTimes,
wonach Apple das Projektteam für die Entwicklung seines AR-Headmounted Displays
aufgelöst hat. Dieses Gerücht geht aus einem etwas früheren Bericht des
Analytikers Ming-Chi Kuo hervor, der behauptet, wir würden bereits im nächsten
Jahr eine Art Apple AR-Headset zu sehen bekommen.

Es besteht jedoch kein Zweifel, dass Apple immer noch mit
einem Eifer, den wir bei nur wenigen anderen Wettbewerbern finden, für die
Augmented Reality eintritt, und der Fortschritt im neuen ARKit 3 (und damit in
iOS 13 und iPadOS 13) fühlt sich wie ein großer Sprung nach vorne an. Dieser
Sprung ist in der Tat so groß, dass die meisten Funktionen nur mit iPhones oder
iPads mit A12-Chips oder besser funktionieren. (Und in diesem Zusammenhang
deutet dieser Fortschritt stark darauf hin, dass Apple ein Headset oder eine
Brille entwickelt, die es ermöglicht, dass diese Funktionen wirklich glänzen,
aber trotzdem...)

Der geringfügige Nachteil ist, dass aktuelle Mobiltelefone
diese Technologie nur mit maschineller Lerntechnologie nutzen können, die an
die Rear-Kamera des iPhone gebunden ist, so dass Sie nicht immer die flüssigen
Aufnahmen erhalten, die Sie sonst vom TrueDe...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung


Mehr Artikel

Kommentar

Der Irrtum der Insellösungs-Integration

In Unternehmen organisieren häufig verschiedene Abteilungen einzelne Integrationsvorgänge selbst und ohne ausreichende Abstimmung mit der IT-Abteilung. In einem Gastbeitrag beschreibt Werner Rieche, President DACH der Software AG, welche Vorteile die Nutzung einer einzigen Plattform für die Integration aller Geschäftsanwendungen bringt. […]