IT 2020 – Enterprise Workloads laufen in der Cloud

Die Digitalisierung gibt den Cloud-Initiativen der Unternehmen einen Schub. Mehr als 80 Prozent der Enterprise Workloads könnten im Jahr 2020 bereits in der Cloud laufen. Dennoch haben viele IT-Professionals nach wie vor Sicherheitsbedenken. [...]

Im Zuge des digitalen Umbaus verschieben Unternehmen zunehmend auch kritische Anwendungen in die Cloud. (c) pixabay
Im Zuge des digitalen Umbaus verschieben Unternehmen zunehmend auch kritische Anwendungen in die Cloud. (c) pixabay

Eine Studie des kalifornischen Softwareanbieters LogicMonitor zeigt einmal mehr die wachsende Bedeutung von Cloud-Szenarien beim digitalen Umbau vieler Unternehmen. So ist die digitale Transformation für 63 Prozent der Teilnehmer der wichtigste Grund für ein Public-Cloud-Engagement, gefolgt vom Wunsch nach einer agileren IT. Aber auch DevOps-Konzepte, Mobility, Künstliche Intelligenz und das Internet of Things (IoT) gehören für die Befragten zu den Treibern von Public-Cloud-Projekten.

Die Erhebung ist nicht repräsentativ, zeigt aber dennoch, wohin die Reise im internationalen Cloud-Markt geht. LogicMonitor stützt sich auf eine Umfrage von 300 Branchenexperten, die zum Teil auf der Fachkonferenz AWS re:Invent im November 2017 interviewt wurden. Darunter finden sich IT-Mitarbeiter, Analysten und Medienvertreter ebenso wie Berater und Herstellervertreter aus dem Cloud-Umfeld. LogicMonitor mit Sitz im kalifornischen Santa Barbara hat sich auf SaaS-basierte Plattformen für das Performance Monitoring in Cloud- und klassischen IT-Umgebungen spezialisiert.

Zu den spannendsten Aspekten der Studie gehört die Frage, wo Unternehmen künftig ihre wichtigsten Anwendungen laufen lassen. Bis zum Jahr 2020 könnten demnach bereits 83 Prozent der Enterprise Workloads in die Cloud gewandert s...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]