Machine Learning – darum geht es

Machine Learning, Deep Learning, Cognitive Computing - Technologien der Künstlichen Intelligenz verbreiten sich rasant. Hintergrund ist, dass heute die Rechen- und Speicherkapazitäten zur Verfügung stehen, die KI-Szenarien möglich machen. Ein Überblick in drei Teilen. [...]

Machine Learning - Die Grundlagen (c) pixabay
Machine Learning - Die Grundlagen

Künstliche Intelligenz und Machine Learning (ML) sind keine neuen Technologien, doch im praktischen Einsatz spielen sie erst jetzt eine wichtige Rolle. Woran liegt das? Wichtigste Voraussetzung für lernende Systeme und entsprechende Algorithmen sind ausreichende Rechenkapazitäten und der Zugriff auf riesige Datenmengen - egal ob es sich um Kunden-, Log- oder Sensordaten handelt. Sie sind für das Training der Algorithmen und die Modellbildung unverzichtbar - und sie stehen mit Public- und Private-Cloud-Infrastrukturen zur Verfügung.
Machine Learning hilft, Muster in großen Datenbeständen zu erkennen und daraus Erkenntnisse zu gewinnen
Die Einsatzszenarien reichen von der Spamanalyse über Stauprognosen bis hin zur medizinischen Diagnostik
Technische Grundlage ist eine Cloud-basierte Digital Infrastructure Platform

Die Analysten von Crisp Research sind im Rahmen einer umfassenden Studie gemeinsam mit The unbelievable Machine Company und Hewlett-Packard Enterprise (HPE) der Frage nachgegangen, welche Rolle Machine Learning heute und in Zukunft im Unternehmenseinsatz spielen wird. Dabei zeigt sich, dass deutsche Unternehmen hier schon recht weit fortgeschritten sind. Bereits ein Fünftel setzt ML-Technologien aktiv ein, 64 Prozent beschäftigen sich intensiv mit dem Thema und vier v...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel