Microsoft Teams sichern: Die Optionen sind begrenzt

Die beliebte Messaging- und Videokonferenzplattform ist mit Sicherheits- und Datenschutzrisiken behaftet. Dies sind die eingeschränkten Optionen, die Sie zum Schutz von Benutzern und Daten von Drittanbietern haben. [...]

Um Teams absichern zu können, ist es wichtig, Ihre gesamte Microsoft-Online-Konfiguration zu kennen (c) pixabay.com

Je mehr Sie von zu Hause aus arbeiten, desto mehr müssen Ihre Collaboration-Tools eingehend geprüft werden. Eine beliebte Wahl für Instant Messaging und Videokonferenzen ist Microsoft's Teams, und die Sicherung dieser Anwendung stellt eine Herausforderung dar.

Teams hat bereits einen großen Exploit, der es einem böswilligen Akteur ermöglichen würde, mit Hilfe des Microsoft Teams Updaters binäre oder böswillige Payloads herunterzuladen. Forscher fanden diesen Fehler Anfang dieses Sommers, als sie eine Behelfslösung für einen früheren Patch verwendeten, der für Teams herausgegeben wurde. Der Exploit umfasst viele Schritte: Er nutzt eine SMB-Freigabe (SMB = Server Message Block) zur Umgehung der Beschränkungen, die Teams bei der Aktualisierung über eine URL auferlegt wurden. Das bedeutet, dass sich ein Angreifer in einem Netzwerk in der Nähe des beabsichtigten Opfers aufhalten und eine Vielzahl von Situationen nutzen muss, um die Malware seiner Wahl zu installieren.

Als sich die Forschungsexperten an Microsoft wandten, behauptete der Softwareriese, dass es sich hierbei um eine Funktion und nicht um einen Fehler handele und dass mehrere seiner Kunden den Remote-Zugriff auf das SMB nutzen, um ihr Teams zu aktualisieren. Es bleibt also immer noch ein Problem.

In einem anderen...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Wenn alles außer Kontrolle gerät, wird Omnichannel-Kommunikation wichtiger denn je. (c) ra2studion - Fotolia
News

Pandemie verändert Konsumverhalten

Kulanz und Echtzeitkommunikation: Das sind die wichtigsten Eigenschaften, die Konsumenten derzeit von Marken erwarten. Das zeigt der Selligent Global Connected Consumer Index, eine Studie von 5.000 Verbrauchern, die das dritte Jahr in Folge publiziert wird. Der Bericht zeigt auf, wie die Pandemie das Kauf- und Konsumverhalten beeinflusst und was den Verbrauchern wirklich wichtig ist. […]