Privat und sicher durch den Tunnel

Daten, die über das Internet wandern, sind oft nur unzureichend oder überhaupt nicht geschützt. Wird diese Gefahr im rein privaten Bereich noch häufig toleriert, kann das beim professionellem Einsatz so nicht sein: Ein VPN kann hier helfen. [...]

(c) Gorgsenegger - Fotolia.com

Sicherheit besitzt gerade in der IT viele Facetten: Das reicht von klug gewählten und häufig geänderten Passwörtern über eine allgemeine Datensparsamkeit bis hin zu regelmäßigen Sicherungen und Backups der wichtigen Daten. Das gilt gleichermaßen für den Einsatz im privaten wie im professionellen Bereich.Aber gerade an der Schnittstelle zwischen diesen beiden Welten kommt es häufig zu Problemen: Beispielsweise dann, wenn Mitarbeiter aus dem Home-Office oder aus dem Hotelzimmer über das Internet auf die Daten und Anwendungen der Firma greifen möchten oder müssen.VPN (Virtual Private Networks) können hier die Lösung sein, denn mit ihrer Hilfe können die Nutzer ihre Daten durch einen sicheren "Tunnel" über das Internet senden und auch auf Anwendungen und Daten in ihrer Firma zugreifen. Wir geben in diesem Artikel einen Überblick über die Grundlagen dieser Technik, erläutern Begriffe und zeigen, wofür diese sicheren Verbindungen eingesetzt werden können.WAS IST EIN VPN?Grundsätzlich handelt es sich bei einem VPN um ein eigenständiges virtuelles Netzwerk auf IP-Basis, das es ermöglicht, verschiedene Netzwerke miteinander zu verbinden. Dabei kommt in der Regel eine Internet-Verbindung als Transportweg zum Einsatz. Für die Nutzer erscheint es dabei, als seien sie in einem gemeinsamen Net...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel

"FingerPing" erkennt 22 Kommandos sowie Teile von Zeichensprache. (c) gatech.edu
News

Apps via Gesten steuern

Forscher des Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) haben mit „FingerPing“ ein System aus Wearable-Geräten entwickelt, das die Steuerung von textbasierten Programmen und Handy-Apps mittels einfacher Gesten ermöglicht. […]