Report: Apples Roadmap für das Jahr 2021

Neu designte MacBooks, AirPods und Apple Watch könnten auf dem Weg sein. [...]

In einem von Macrumors erhaltenen Investorenbericht legte Kuo seine Prognosen für mehrere Produkte von Apple dar, die sich auf das gesamte nächste Jahr verteilen werden (c) Dan Masaoka/IDG

Nach einem Wirbelsturm im Herbst, der zwei neue Apple Watches, vier neue iPhones, einen neuen HomePod und einen schnellen neuen Prozessor für den Mac mit sich brachte, blicken die Apple-Analysten Ming-Chi Kuo schon jetzt auf das Jahr 2021. Und es könnte ein weiteres großes Jahr werden.

In einem von Macrumors erhaltenen Investorenbericht legte Kuo seine Prognosen für mehrere Produkte von Apple dar, die sich auf das gesamte nächste Jahr verteilen werden. Zu den Neuerscheinungen, die er erwartet, zählen:

iPad: Kuo merkte an, dass die Nachfrage nach dem iPad Air besser war als erwartet und dass Apple diesen Schwung auch im neuen Jahr fortsetzen wird. Neue Pro-Modelle mit Mini-LED-Displays sowie 5G-Modems werden in der ersten Jahreshälfte erwartet, während in der zweiten Jahreshälfte voraussichtlich ein neues preisgünstiges iPad auf den Markt kommen wird, das vermutlich ein Ersatz für das iPad der achten Generation oder das iPad mini sein wird.

AirPods: Dem Gerücht zufolge geht Kuo davon aus, dass Apple im zweiten Quartal 2021 ein neues Modell von AirPods auf den Markt bringen wird, die ein "ähnliches Design wie die AirPods Pro" aufweisen.

Apple Watch: Die Verkäufe der Apple Watch SE und der Serie 6 waren laut Kuo stabil, aber 2021 könnte ein noch größeres Jahr für Apple'...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel