So erstellen Sie ein Backup Ihres iPhones auf Windows 10 – ganz ohne iTunes

Es ist wichtig, dass Sie von Dateien, die Sie keinesfalls verlieren wollen, regelmäßig ein Backup machen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten mit dem DearMob iPhone Manager auf einem Windows-PC sichern können, ohne, dass Sie dazu iTunes benötigen. [...]

Achten Sie darauf, von Ihren wichtigsten Daten regelmäßig ein Backup zu erstellen (c) Pixabay.com

Höchstwahrscheinlich gehört das iPhone oder iPad zu Ihren wohl wertvollsten Besitztümern. Es ist nicht nur Ihr Schlüssel zur Kommunikation mit der Welt und besitzt die Antwort auf jede Frage, die Sie nur haben können, es ist auch die Karte, die Ihnen den Weg nach Hause zeigt, wenn Sie sich verlaufen haben. Zudem enthält es eine Menge Erinnerungen in Form von Chatverläufen und Fotos in seinem Speicher – Erinnerungen, die oft unersetzlich sind.

Sicherzustellen, dass alle Daten auf Ihrem iPhone zu jeder Zeit gesichert und gut verwahrt sind, sollte für jedermann oberste Priorität haben.

iTunes hat leider den unguten Ruf, ein wenig unzuverlässig zu sein, wenn es um die Schwierigkeit geht, mit der Backups durchgeführt werden und was genau man dabei alles sichern kann – nämlich alles oder nichts. Der Prozess zur Sicherung Ihres iPhones sollte allerdings nicht kompliziert sein; er sollte schnell gehen und machbar sein, mit einer etwas leichteren Software, die es Ihnen ermöglicht, alles auf Ihrem Rechner zu abzulegen, was Sie möchten.

Hier kommt der DearMob iPhone Manager ins Spiel. Diese Software wurde von Grund auf neu entwickelt und bietet eine Reihe ganz unkomplizierter Backup-Funktionen für Ihr iPhone. Der DearMob iPhone Manager kann auf der zugehörigen Webseite heruntergela...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung


Mehr Artikel