Softwareentwicklung im Unternehmen: Mit Datenvirtualisierung vom DevOps-Ansatz profitieren

Der DevOps-Ansatz bringt die Prozesse von Entwicklung und IT-Betrieb in Einklang. Copy-Data-Virtualisierung sorgt dabei für effizientes Datenmanagement und schnellen Datenzugriff. [...]

Copy-Data-Virtualisierung für effizientes Datenmanagement und schnellen Datenzugriff. (c) Gorgsenegger - Fotolia.com
Copy-Data-Virtualisierung für effizientes Datenmanagement und schnellen Datenzugriff.

Jedes erfolgreiche Unternehmen muss heute Daten gewinnen, verarbeiten, analysieren und in Wert produzierende Informationen umwandeln. Daten sind mittlerweile strategisches Kapital. Wie wertvoll dieses Datenkapital ist, hängt von der Qualität der Software für die Datenverarbeitung ab. Durch die digitale Transformation der Wirtschaft quer durch alle Branchen, wird Software folglich immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor im Geschäftsalltag.Im digitalen Zeitalter müssen immer mehr Unternehmen, auch die, bei denen Softwareentwicklung bislang nicht im Mittelpunkt stand, sich um bessere, leistungsfähigere Datenverarbeitung bemühen. Nach wie vor gibt es jedoch nicht für jedes Geschäftsmodell und spezifische Geschäftsprozesse die richtige Software "von der Stange". Die Software muss daher entweder angepasst oder – oftmals im eigenen Hause – neu entwickelt werden, wie es viele Unternehmen bereits lange praktizieren.Softwareentwicklung, zuvor oft als reines IT-Thema betrachtet, wird durch die Digitalisierung des Geschäftsalltags mit der zunehmenden Bedeutung der Daten immer mehr zu einer geschäftskritischen Aufgabe. Damit rücken Schnelligkeit und Effizienz in den Vordergrund. Da sich im digitalen Zeitalter auch die Geschäftsprozesse verändern, ist eine zeitnah umgesetzte, optimale Soft...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel