Kundenbindung und Imagebildung im Social Web: Social Media für KMU

Facebook, WhatsApp und Co. haben nicht nur in unserem privaten Umfeld einen hohen Stellenwert eingenommen. Wer heute immer noch über Sinn und Unsinn sozialer Netzwerke für Unternehmen lamentiert, ist blind für die Möglichkeiten einer zielgruppengerechten Online-Kommunikation, die die sozialen Medien großen wie kleinen Unternehmen bieten. [...]

Online-Kommunikation kann wahre Wunder für KMUs bewirken. Dafür muss sie aber auch effizient und zielführend umgesetzt werden. (c) Rawpixel.com/shutterstock.com
Online-Kommunikation kann wahre Wunder für KMUs bewirken. Dafür muss sie aber auch effizient und zielführend umgesetzt werden. (c) Rawpixel.com/shutterstock.com

Die Online-Kommunikation wird für große wie kleine Unternehmen immer wichtiger. Dabei spielen die sozialen Medien eine besonders große Rolle. Denn sie sind für immer mehr Aufgaben im Netz bedeutend. Markenbotschaften werden bei vielen Zielgruppen immer seltener über klassische Kanäle wie etwa die Pressemitteilung wahrgenommen, stattdessen läuft die Markenbildung immer mehr über Facebook und Co.

Die Social-Media-Kommunikation unterliegt allerdings einem stetigen Wandel bzw. einer unaufhaltsamen Weiterentwicklung und ist deshalb gerade für KMU oft schwer greifbar. Das heißt allerdings nicht, dass der Einstieg dadurch schwieriger wird. Denn zunächst mal ganz unabhängig von den Hypes und Trends, die propagiert werden, gilt stetig die Devise: Hören Sie auf Ihre Zielgruppe! Auch wenn Live-Streams und Direktnachrichten via WhatsApp und Co. in den sozialen Netzwerken immer mehr an Bedeutung gewinnen, müssen Sie nicht zwangsweise auf den Zug aufspringen. Es kann aber durchaus helfen, neue Wege auszuprobieren.
Zwei positive Beispiele
Die Krones AG, Hersteller von Abfüllanlagen, setzt im B2B-Bereich auf verschiedene Social-Media-Kanäle und hat inzwischen 113.000 Abonnenten auf Facebook, 6.800 Follower auf Twitter sowie über 3,6 Millionen Videoaufrufe auf YouTube. Besonders interessant ...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Stijn Bannier, Digital Product Manager, Open API.
News

Air France-KLM erklimmt mit API neue Höhen

Air France-KLM hat mit TIBCO Cloud Integration und TIBCO Cloud Mashery Software eine API-geführte, kundenzentrierte Strategie umgesetzt. Sie verknüpfte ihre riesige Anwendungs- und Datenumgebung, um Partnern, Entwicklern und Endbenutzern ein reibungsloses Erlebnis zu bieten – und dem Unternehmen die Fähigkeit zur agilen Veränderung. […]

Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security (c) Lucy Security
Kommentar

Die fünf Mythen von simulierten Phishing-Nachrichten

Das Schweizer Unternehmen Lucy Security hat in einer weltweiten Onlinestudie „Nutzen und Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness 2020“ im Juni 2020 Unternehmen nach dem praktischen Nutzen und den Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness befragt. Aufgrund dieser Studie räumt Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security, mit fünf Mythen auf. […]